05.04.2020, 07.21 Uhr

Coronavirus-News aktuell: Forscher warnen: Negativ-Getestete können andere infizieren

Mit einem Test soll herausgefunden werden, wer sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Fällt dieser negativ aus, sollte man sich jedoch auf keinen Fall in Sicherheit wiegen. Denn trotz negativem Testergebnis könne man andere mit Sars-CoV-2 anstecken.

Auch Negativ-Getestete können andere mit dem Coronavirus anstecken. Bild: AdobeStock / leszekglasner

Um festzustellen, ob sich jemand mit dem Coronavirus infiziert hat, gilt der sogenannte PCR-Test als Standard.Dabei werden mit einem Stäbchen Abstriche aus Nase oder Rachen genommen, die man im Labor mit Hilfe spezieller Geräte auf Viren-Erbgut untersucht. Sollte ein solcher Test negativ ausfallen, sollte sich der Getestete jedoch nicht in Sicherheit wiegen. Er könnte dennoch eine Gefahr für andere darstellen.

Coronavirus-News aktuell: Ansteckungsgefahr trotz negativem Testergebnis

Wie der "Focus Online" schreibt, gilt der PCR-Test auf das neuartige Coronavirus zwar als zuverlässig, dennoch könne dadurch nicht ausgeschlossen werden, dass Menschen mit einem negativen Ergebnis auch andere anstecken können. Wird der Test bereits kurz nach der Infektion gemacht, könne er keine Viren nachweisen, da diese noch nicht in ausreichender Zahl im Körper vorliegen. Dadurch könnten auch Menschen mit einem negativen Testergebnis andere mit dem Coronavirus anstecken, bevor sie selbst Krankheitsanzeichen aufweisen. Ärzte wiederholen bei starken Verdachtsfällen daher den Test bei einem negativen Ergebnis nach einigen Tagen.

Coronavirus-Krise in Deutschland: Wer wird auf Sars-CoV-2 getestet?

Ärzte und Kliniken entscheiden nach medizinischer Notwendigkeit, wer überhaupt auf das Coronavirus getestet wird. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat dafür eine Orientierungshilfe für Ärzte erstellt. Tests werden in der Regel nur veranlasst, wenn ein Verdacht auf eine Infektion besteht. Bei den rund 350.000 Tests pro Woche in Deutschland seien zur Zeit sieben bis acht Prozent positiv, hieß es am Freitag vom RKI.

Lesen Sie auch:Experimente mit Fledermäusen! Verschwörungstheorie um Wuhan-Virologen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser