18.03.2020, 08.29 Uhr

Wetter-Prognose im März 2020 aktuell: Kaltluft-Kracher! Experten sagen "Beast from the East" voraus

Während Deutschland die Sonne aktuell noch genießt, droht bereits in wenigen Tagen ein heftiger Temperatursturz. Meteorologen prophezeiten einen Kaltluft-Einbruch aus dem Osten. Wie kalt es wird, lesen Sie hier.

Die Russenpeitsche soll die Temperaturen purzeln lassen. Bild: AdobeStock / Dmitry Naumov

Angenehm warmes Frühlingswetter begleitet die Deutschen auch über das Wochenende hinaus. Jedoch nur bis zur Mitte der kommenden Woche. Danach kündigen sich kalte Luftmasse an. Meteorologen warnen vor "The Beast from the East".

Wetter im März 2020 aktuell: DWD prophezeit Temperaturen bis 22 Grad

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) klettern die Temperaturen, begleitet von Sonnenschein, erst mal nach oben:Werden am Sonntag milde 11 bis 17 Grad erwartet, könnten die Temperaturen am Montag am Oberrhein sogar auf 18 Grad steigen. Im Nordwesten und Westen gibt es allerdings einige Wolkenfelder, auch Regen ist möglich. Am Mittwoch dürfte zumindest in der Südhälfte Deutschlands die 20-Grad-Marke erreicht werden. Am Oberrhein könnten dann sogar bis zu 22 Grad möglich sein. Nachts bleibt es allerdings ziemlich kühl - in Tallagen sind sogar vereinzelt Minustemperaturen möglich.

Achtung, Russenpeitsche! Kaltluft bringt Winter zurück

Von Dauer sind die Frühlingstemperaturen nicht:In der zweiten Wochenhälfte ist mit kalten Luftmassen zu rechnen, die für einen Temperatursturz von etwa zehn Grad sorgen und von Norden nach Süden durchs Land ziehen. Die Experten von "weather.com" gehen sogar noch weiter und prophezeien einen harten Wintereinbruch. Ab dem 18. März bis mindestens 27. März soll Kaltluft den Frühling stoppen. Selbst am Rhein muss mit Frost gerechnet werden. Meteorologen gehen bislang von Tiefstwerten bis minus 10 Grad aus. Angst vor Schnee-Massen müsse man sich übrigens nicht machen. Die Luft aus dem Osten ist zwar eisig kalt, aber dafür sehr trocken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa