24.02.2020, 10.32 Uhr

Attentäter von Hanau Tobias R.: Was wusste der Vater über die Horror-Tat?

Nach dem Terror-Anschlag in Hanau mit 11 Toten gerät nun der Vater des Todesschützen ins Visier der Ermittler. Es werde nun geprüft, ob Hans-Gerd R. möglicherweise "tatbegünstigend" auf Tobias R. gewirkt haben könnte.

Der Schock nach dem Terror-Anschlag in Hanau sitzt noch immer tief. Bild: dpa

Nach dem Anschlag von Hanau mit 11 Toten sind noch immer viele Frage ungeklärt. Eine davon: Hatte der Todesschütze möglicherweise Mitwisser oder Helfer? Dem gehen die Ermittler nach den tödlichen Schüssen derzeit nach. Dabei soll laut "Bild"-Zeitung auchHans-Gerd R. (72), Vater des rechtsextremen Attentäters Tobias R., in den Fokus der Ermittlungen gerückt sein.

Nach Hanau-Terror: Polizei nimmt Vater des Täters ins Visier

Er soll der einzige Überlebende im Haus des Attentäters gewesen sein. Als das SEK das Haus vonTobias R. stürmt, finden die Beamten zwei Leichen: die des Attentäters und die seiner Mutter.Hans-Gerd R. ist hingegen unverletzt. Was genau in dem Haus geschah, das ist derzeit noch unklar.Die Ermittler sollen den 72-Jährigen als Beschuldigten führen - obwohl sie nicht davon ausgehen, dass Hans-Gerd R. direkt an den Morden beteiligt war.

Hanau-Anschlag mit 11 Toten: Welche Rolle spielte Hans-Gerd R.?

Es werde jedoch geprüft, ob der Vater möglicherweise "tatbegünstigend" gewirkt habe, berichtet "Bild". Dem Berichtsoll der 72-Jährige wegen falscher Verdächtigung, übler Nachrede, Falschaussage und Erpressung polizeibekannt sein. Nachbarn beschreiben ihn alsQuerulant. Er soll den Nachbarn vorgeschrieben haben, wo sie ihre Mülltonnen abzustellen hätten und hätte die Gemeinschaftsparkplätze mit Schrottautos zugestellt, die er sammeln würde. Ein früherer Freund von Tobias R. hatte zudem behauptet, dass er dem Sohn zu Schulzeiten verboten habe, sich mit Migranten anzufreunden.

Vater von Tobias R. schrieb Briefe an Behörden

Zudem berichten mehrere Medien übereinstimmend, dass der Vater von Tobias R. in der Vergangenheit einige Beschwerdebriefe an die Behörden geschrieben haben soll. Über den Inhalt dieser Schreiben liegen derzeit jedoch keine Informationen vor.

Lesen Sie auch: Video aufgetaucht! Tobias R. soll Tatorte vor der Tat ausspioniert haben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser