02.02.2020, 17.39 Uhr

Schock-News der Woche: Frau hat 31 Finger und Zehen! Mutter beißt Kind die Lippe ab

In Indien muss sich eine Frau mit 31 Zehen und Finger vor ihren Nachbarn verstecken, die sie für eine Hexe halten, eine Pflegemutter beißt ihrem Kind die Lippe ab und tötet es anschließen und ein Vibrator-Experiment geht furchtbar schief.

Das waren die Schocker der Woche. Bild: dpa/Symbolbild

Nicht immer sind Nachrichten lustig und albern. Oft genug machen sie uns fassungslos, traurig und wütend. Auch in dieser Woche erschütterten uns eine ganze Reihe von Meldungen, die einfach nur ein Kopfschütteln auslösen. Das sind die Schocker der Woche!

Polydaktylie: Indische Frau hat 12 Finger und 19 Zehen

Wie die britische "Metro" in dieser Woche berichtete,leidet die Indierin Kumari Nayak seit Jahrzehnten unter der KrankheitPolydaktylie. Die 63-Jährigelebt seit ihrer Geburt mit 12 Fingern und 19 Zehen am Körper. Für sie ihr ganz persönliches Martyrium: Denn Zuspruch erhält die Frau kaum, ihre Nachbarn halten sie für eine Hexe und für eine Operation fehlten der verarmten Inderin bislang jedwede Geldmittel. Hier lesen Sie die ganze Geschichte noch einmal.

Pflegemutter beißt Kind die Lippe ab - Mädchen stirbt

Unfassbares Drama im US-amerikanischen Pennsylvania. Dort wurde in dieser Woche einer 38-jährige Pflegemutter vorgeworfen, ihr 4-jähriges Kind bis zum Tod misshandelt zu haben. Besonders grausam: Wie aus den Gerichtsunterlagen hervorgeht, soll die Frau ihrem Opfer die Lippe beinahe vom Gesicht gerissen haben. Anschließend habe sie versucht, die Lippen wieder anzunähen. Angeklagt wurde die Frau wegen Mordes. Hier lesen Sie die ganze Geschichte noch einmal.

Frau steckt Vibrator in Blase - Not-OP!

Wie konnte das denn passieren? Ein Sexspielzeug blieb offenbar in einer Frau stecken und musste schließlich operativ entfernt werden, wie der britische "Daily Star" in dieser Woche berichtete. Die Frau hatte das Date mit ihrem Freund etwas anheizen wollen, landete allerdings in der Klinik. Die Ärzte staunten nicht schlecht, als sie feststellen, dass der Vibrator in der Blase steckte. Hier lesen Sie die ganze Geschichte noch einmal.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser