26.01.2020, 06.01 Uhr

Schock-News der Woche: 4 Männer missbrauchen 23-Jährige - Hund zerfleischt Mädchen-Gesicht

Gäste eines Hotel in Russland werden von einer berstenden Heißwasseranlage überrascht, ein Hund zerfleischt einem Mädchen in Argentinien das Gesicht und in Indien werden vier Männer nach einer Gruppenvergewaltigung zum Tod verurteilt.

Das waren die Schocker-News der Woche. Bild: dpa

Nicht immer sind Nachrichten lustig und albern. Oft genug machen sie uns fassungslos, traurig und wütend. Auch in dieser Woche erschütterten uns eine ganze Reihe von Meldungen, die einfach nur ein Kopfschütteln auslösen. Das sind die Schocker der Woche!

Schäferhund zerfleischt Gesicht von Mädchen (17)

Tragisches Unglück bei einem Fotoshooting in Argentinien! Wie die 17-jährige Lara Sanson selbst auf ihrem Account beim Kurznachrichtendienst Twitter erklärte, gingen einige Fotoaufnahmen mit einem Deutschen Schäferhund gehörig schief. Eigentlich wollte sie den Hund eines Freundes nur einmal richtig knuddeln. Doch das Tier hatte da anscheinend gar keinen Bock darauf. Die ganze Geschichte lesen Sie hier noch einmal.

Mit siedendem Wasser überschüttet! 5 Tote bei Horror-Unfall in Hotel

Mindestens fünf Menschen sind in Russland beim Bruch einer Heißwasserleitung in einer Herberge in Perm am Ural ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus behandelt, wie das zentrale russische Ermittlungskomitee in Moskau mitteilte. Durch den Rohrbruch sei der Keller der Herberge "Karamel" in einem Industrieviertel von Perm völlig mit siedendem Wasser überflutet worden. Die ganze Geschichte lesen Sie hier noch einmal.

Lesen Sie hier auch: Züchter schneidet Welpen Ohren ab - damit sie niedlicher sind!

4 Männer missbrauchen Studentin (23) in Indien

Erst acht Jahre nach dem tragischen Tod einer Studentin wurden in Indien jetzt vier Männer für die Tat zur Rechenschaft gezogen. Die Gruppe hatte die Frau missbraucht, jetzt sollen sie Anfang Februar gehängt werden. Die ganze Geschichte lesen Sie hier noch einmal.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser