In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
25.12.2019, 08.42 Uhr

Erdbeben in Kanada: Weihnachtshorror! Erbeben-Serie erschüttert Küste

Gleich mehrere Erdbeben erschütterten Kanada kurz vor Weihnachten. Das heftigste Beben hatte eine Stärke von 6,3. Droht der Küste nun ein Tsunami?

Eine Erdbebenserie erschütterte die kanadische Küste. Bild: AdobeStock / Petrovich12

Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat am späten Dienstagabend (Ortszeit) die kanadische Pazifikküste erschüttert.

Horror an Weihnachten: Erdbeben erschüttert Kanada

Das Zentrum des Bebens lag in etwa zehn Kilometern Tiefe unter der Meeresoberfläche in der Nähe der Kleinstadt Port Hardy nordwestlich von Vancouver, berichtete die US-Erdbebenwarte USGS. Über eventuelle Schäden oder Opfer lagen vorerst keine Angaben vor.

Erdbebenserie vor kanadischer Küste

Erst am Montag wurden sechs Erdbeben vor der Küste von British Columbia registriert.Laut "Earthquakes Canada" betrug das erste Beben 5,1, das zweite 5,6, das dritte 5,8, das vierte und stärkste 6,0 und zwei spätere Beben 4,8 und 4,3. Es gab keine Berichte über Schäden. Auch eine Tsunamiwarnung wurde nicht herausgegeben.

Lesen Sie auch: Stärke 3,1! Heftige Beben erschüttern Deutschland.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser