28.11.2019, 18.35 Uhr

Produktrückruf im November 2019 aktuell: Kann Metalldraht enthalten! Vorsicht vor DIESEM Griebenschmalz von Aldi Nord

Rückruf bei Aldi Nord! Wie der Discounter informiert, werden gleich fünf Sorten Griebenschmalz zurückgerufen. Um welches Produkt es sich genau handelt, lesen Sie hier.

Bei Aldi Nord wird Griebenschmalz zurückgerufen. Bild: dpa

Vorsicht vor DIESEMGriebenschmalz! Bei Discounter Aldi Nord gibt es aktuell einen großen Rückruf! Welche Produkte genau betroffen sind und was Sie jetzt tun können, lesen Sie hier.

Produktrückruf im November 2019 aktuell bei Aldi Nord:Griebenschmalz wird zurückgerufen

Wegen einer möglichen Gesundheitsgefahr hat die Firma Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH mehrere Sorten Griebenschmalz im Bügelglas zurückgerufen. Die Warnung wurde am Mittwoch über das Portal Lebensmittelwarnung.de verbreitet.

Rückruf bei Aldi Nord: Metalldraht in DIESEMGriebenschmalz 

Betroffen ist der Kräuter-, Klassik-, Bacon-, Apfel- und Zwiebelgriebenschmalz des Aldi Nord-Sortiments - jeweils in 100-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20. März 2020. Als Grund für den Rückruf nannte das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Gebertshofen, dass sich in einzelnen Packungen Metalldraht befinden könne. Der Artikel wurde nach Aldi-Angaben in einer Aktion am 18. November 2019 angeboten.

Lesen Sie auch: Gesundheitsgefahr! Finger weg von DIESEN 4 Leberwurst-Sorten!

Griebenschmalz-Rückruf im November 2019: Aldi erstattet Kaufpreis

Sollten Sie eine der Sorten Griebenschmalz im Bügelglas gekauft haben, können Sie diese in allen Aldi-Nord-Filialen (auch ohne Vorlage des Kassenbons) zurückgeben. Den Kaufpreis erhalten Sie selbstverständlich erstattet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser