In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
04.11.2019, 13.38 Uhr

Sturm-Drama auf Mallorca: Palme erschlägt Frau (41) vor Kathedrale in Palma

Ein heftiger Sturm hat in Palma ein Menschenleben gefordert. Eine Windböe hat eine Palme umgerissen. Eine 41-jährige Frau wurde dabei von dem Baum erschlagen. Sie starb noch am Unglücksort.

In der Nähe der Kathedrale von Palma wurde eine Frau von einer Palme erschlagen. Bild: dpa

Bei einem Sturm auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca ist eine Frau von einer umstürzenden Palme erschlagen worden. Das Unglück ereignete sich am Sonntag in der Nähe der Kathedrale in der Hauptstadt Palma, wie die örtliche Zeitung"Diario de Mallorca" unter Berufung auf die Behörden mitteilte. Ein Augenzeuge sagte der "Mallorca Zeitung", die 41 Jahre alte Frau sei von dem Baum am Kopf getroffen worden.

Sturm-Drama auf Mallorca: Frau von Palme erschlagen

Mehrere Menschen hätten versucht, ihr noch am Unglücksort zu helfen. "Wir sind mit 10 Mann hingerannt, um die Palme von der Frau zu ziehen. Mitten im Gestrüpp stand ein kleines Mädchen und schrie nach seiner Mutter.", berichtet ein Augenzeuge gegenüber der "t". Aber auch Wiederbelebungsversuche von Rettungssanitätern seien vergeblich gewesen. Die Windböen hätten teilweise Geschwindigkeiten von mehr als 110 Stundenkilometern erreicht, hieß es. Die Frau starb noch am Unglücksort. Nach Informationen der "Diario de Mallorca" handelt es sich bei der Toten um eine Brasilianerin, die mit ihrem Kind (10) und ihremmallorquinischen Ehemann (39) auf der Insel unterwegs war. Das Kind erlitt einen Schock und musste von Psychologen behandelt werden.

Spaniens Ministerpräsident trauer um Opfer

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sprach auf Twitter von einer "schrecklichen Nachricht von den Balearen" und sprach der Familie der Toten sein Beileid aus.

Nach Todesfall durch Palme: Bäume in Palma sollen erneut inspiziert werden

Die Palmen in der Region seien erst kürzlich überprüft worden, wobei keineKrankheiten festgestellt worden seien, zitierten Medien die für Infrastruktur zuständige Stadträtin Angélica Pastor. Nun sollen die Bäume erneut inspiziert werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser