27.10.2019, 12.40 Uhr

Horror-Crash in Lünen (NRW): Mutter (20) und Sohn (4) tot nach Unfall, Tochter (2) schwer verletzt

Bei einem tragischen Autounfall im nordrhein-westfälischen Lünen sind eine 20 Jahre alte Frau und ihr vierjähriger Sohn getötet worden. Die zweijährige Tochter des Opfers wurde ebenso wie der Fahrer schwer verletzt.

Bei einem Autounfall in Lünen (Nordrhein-Westfalen) sind eine 20-jährige Frau und ihr vier Jahre alter Sohn getötet worden (Symbolbild). Bild: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Bei einem schweren Autounfall in Lünen (Nordrhein-Westfalen) sind am späten Samstagabend eine 20-jährige Mutter und ihr vier Jahre alter Sohn getötet worden.

Horror-Unfall in Lünen, NRW: Frau (20) stirbt mit Sohn (4) bei Überholmanöver

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 20 Jahre alte Vater am Samstagabend bei einem gefährlichen Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren, als er mit seinem Audi stadtauswärts in Richtung Brambauer unterwegs war. Das Auto, das auf der Moltkestraße in Lünen unterwegs war, kam von der Straße ab und krachte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Familiendrama in Lünen: Vater und Tochter schwer verletzt, Mutter und Sohn tot nach Unfall

Die Mutter und der Sohn, die laut Polizei Dortmund wie die weiteren in den Unfall verwickelten Familienmitglieder die rumänische Staatsbürgerschaft haben, überlebten den Unfall nicht. Der Vater und die zweijährige Tochter erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Horror-Crash entstand an dem Unfallwagen ein Totalschaden, die Unfallstelle musste bis 1.30 Uhr nachts gesperrt werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser