24.10.2019, 19.01 Uhr

Asteroid am 25.10.2019: 1000-Meter-Koloss! Droht am Freitag der Weltuntergang?

Beinahe täglich fliegt ein Asteroid an der Erde vorbei. Doch nun rast ein Brocken auf die Erde zu, der seinesgleichen sucht. Er hat einen Durchmesser von gigantischen 960 Metern. Droht uns nun eine Katastrophe?

Am Freitag rast ein gigantischer Asteroid an der Erde vorbei. Bild: AdobeStock / Peter Jurik

Seit April 1998 hat die Nasa den gewaltigen Asteroiden mit der Kennung 162082 (1998 HL1) auf dem Schirm. Nun kommt der XXL-Brocken der Erde gefährlich nah. Laut Nasa droht der Erde aber keine Gefahr. Zumindest, wenn der Asteroid auf seiner Flugbahn bleibt.

Asteroid 1998 HL1 am 25.10.2019 in Erdnähe

Asteroid 1998 HL1 soll laut dem "Center for Near Earth Object Studies" einen Durchmesser von 440 bis 990 Meter haben. Damit ist er fast einen Kilometer groß. Am Freitag (25.10.2019) um 19.21 Uhr erreicht der XXL-Asteroid seinen erdnächsten Punkt. Dann ist der Brocken nur noch 6,2 Millionen Kilometer von uns entfernt.

Weltuntergang im Oktober 2019 Nasa gibt Entwarnung

Diese Entfernung klingt zwar enorm, aber im Weltall ist das nur ein Katzensprung. Sollte er auch nur ein bisschen von seiner Flugroute abweichen, könnte der Erde eine verheerende Kollision bevorstehen. Zum Glück gibt die Nasa Entwarnung.

Jedoch ist 1998 HL1 nicht der einzige Asteroid, der in dieser Woche in Erdnähe kommt. Auf der Liste der Nasa stehen noch zehn weitere, die zwischen dem 24.10. und 27.10.2019 sehr nah am blauen Planeten vorbeirasen. Eine Übersicht finden Sie hier.

Lesen Sie auch:"God of Chaos" im Anflug! HIER soll der Weltraum-Gigant niedergehen.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser