13.10.2019, 15.08 Uhr

Emma Millar: Wie ein Sumoringer! Frau bringt 6-Kilo-Baby auf die Welt

Das hat die Familie so nicht kommen sehen: Eine Australierin hat ein sechs Kilogramm schweres Mädchen auf die Welt gebracht. Das Kind sieht ihren Angaben zufolge aus wie ein "Sumoringer".

Eine Australierin hat ein Sechs-Kilo-Baby auf die Welt gebracht. Bild: dpa

Das ist schon ein ziemlicher dicker Brocken! Wie der "Illawarra Mercury" aktuell berichtet, brachte die AustralierinEmma Millar in der vergangenen Woche ein  sechs Kilogramm schweres Mädchen auf die Welt. Damit ist das Kind beinahe doppelt so schwer wie ein weibliches Neugeborenes in der Regel. 

Es ist bereits der dritte Nachwuchs für die Frau, die zusammen mit ihrem Partner Daniel selbst von den Dimensionen des Kindes überrascht wurde. Ihnen war bei einer Schwangerschaftsuntersuchung zwar gesagt worden, dass ihr Baby bereits vier Kilogramm auf die Waage bringen würde. Doch mit über sechs Kilogramm insgesamt hatte das Paar nicht gerechnet.

Mutter bekommt 6-Kilo-Kind und nennt es "Sumoringer"

Die Eltern nehmen es dem Bericht zufolge sportlich: Das Mädchen, das mit einem Kaiserschnitt auf die Welt geholt wurde und den namen Remi Frances trägt, wird von ihnen scherzhaft auch als "kleiner Sumoringer" bezeichnet. Mutter Emma Millar litt eigenen Angaben zufolge an Schwangerschaftsdiabetes.

Lesen Sie auch: Frau bringt Baby mit 3 Beinen und 2 Penissen auf die Welt!

Mit ihrem Sechs-Kilo-Brocken ist Emma allerdings noch ziemlich weit entfernt vom schwersten Baby, das jemals geboren wurde. Das brachte bei seiner Geburt im Jahr 1879 laut Guinness World Records 9,97 Kilogramm auf die Waage, starb allerdings wenige Stunde nach der Geburt. Hier können Sie das Kind sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser