30.10.2018, 10.00 Uhr

Blutige Rache : Frau hackt Freund den Penis ab - aus DIESEM Grund!

In Uganda hat eine 24-jährige Frau ihrem Freund den Penis abgehackt. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Was trieb die junge Frau zu solch einer Tat?

In Uganda hat eine eifersüchtige Frau ihrem Freund den Penis abgeschnitten. Bild: Fotolia/q sharpner

Eine Frau in Uganda hat ihrem Freund aus Eifersucht den Penis abgehackt. Das 28-jährige Opfer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 24-jährige Täterin wurde in Polizeigewahrsam genommen. Die "PML Daily" hatte zuerst über den blutigen Streit berichtet.

Eifersüchtige Frau hackt Mann Penis ab

Demnach sei die 24-jährigeRehema Kabayana davon überzeugt gewesen, dass ihr FreundAnthony Sekawa eine Affäre hatte. Um sich an ihrem untreuen Lebenspartner zu rächen, soll sie ein circa zehn Zentimeter langes Messer benutzt haben, berichtet die "PML Daily" in Uganda. Laut Polizei wartete sie, bis ihr Freund eingeschlafen war, bevor sie die Tat vollbrachte.

Als Nachbarn plötzlich Schreie hörten, riefen sie die Polizei. Anthony Sekawa musste nach der schrecklichen Bluttat ins Krankenhaus gebracht werden. Er sagte der Polizei, dass das Paar in einen Streit geraten war, währenddessen Kabayana offensichtlich versucht hatte, ihm die Kehle durchzuschneiden. Nachdem er später eingeschlafen war, soll sie ihm die Männlichkeit abgehackt haben.

Täterin gesteht blutigen Racheplan

Als sie festgenommen wurde, sagte Kabayana der Polizei, dass sie kürzlich herausgefunden hatte, dass ihr Freund verschiedene Mädchen in einem Bordell in Wanton Mukono traf. "Das hat mich sehr wütend gemacht. Ich war innerlich voller Wut und konnte mich nicht entspannen ", sagte die 24-Jährige der Polizei. Der Sprecher der Kampala Metropolitan Police, Luke Owoyesigyire, bestätigte, dass die Polizei von Mukono einen Notruf wegen eines abgeschnittenen Penis' erhalten habe.

Opfer liebt seine Freundin immer noch

Örtliche Medien berichten zudem, dass Anthony Sekawa seine Freundin liebt und glaubt, sie habe seine Männlichkeit verstümmelt, um sicher zu gehen, dass er nicht nach anderen Frauen Ausschau hält. Rehema Kabayana befindet sich derzeit wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.

Laut "PML Daily" ist Sekawa nicht der erste Mann in Uganda, der seinen Penis durch die Hände einer eifersüchtigen Freundin verloren hat. Im Dezember 2014 wurde einem 28-jähriger Mann der Penis von seiner Ehefrau abgetrennt.

Lesen Sie auch: Penis abgehackt und im Klo versenkt! Gehörnte Ehefrau dreht durch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser