04.09.2018, 12.49 Uhr

Horror-Fund in Stetten: Totes Baby entdeckt - Polizei sucht dringend Zeugen!

Grausame Entdeckung: Im Bereich Frohnstetten bei Stetten am kalten Markt ist ein totes Baby in einem Waldstück gefunden worden. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Hinweise zur Kindsmutter geben können.

In Stetten wurde ein totes Baby im Wald gefunden. Die Polizei ermittelt. Bild: dpa/Armin Weigel

Ein totes Neugeborenes ist in einem Waldstück nahe der Gemeinde Stetten am kalten Markt in Baden-Württemberg gefunden worden. Die Mutter des toten Babys sei bisher unbekannt, teilten die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeipräsidium Konstanz am Dienstag mit.

Baby-Leiche in Wald bei Frohnstetten gefunden

Die Leiche des Babys sei am Montag von einem Zeugen bei Arbeiten auf seinem Waldgelände entdeckt worden. Zur Klärung der Todesursache, der Todeszeit und des Alters des Säuglings soll die Leiche obduziert werden. Aktuellen Meldungen zufolge soll es sich bei dem Kind um einen Jungen handeln, berichtet der "Südkurier" online. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur bislang unbekannten Kindsmutter dauerten an. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Polizei sucht Zeugen: Wer kann Hinweise zur Kindsmutter geben?

Wer in den vergangenen Tagen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich derL 453 zwischen Kaiseringen und Frohnstetten machen konnte, oder eine Frau kennt, die bis vor Kurzem noch schwanger war und nun kein Kind hat, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Sigmaringen unter der Telefonnummer 07571/104-0 zu melden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser