27.04.2018, 09.46 Uhr

Wetter im April 2018 aktuell: Grill raus! HIER kommt der Sommer am Wochenende mit fast 30 Grad

Vorbei mit April-Wetter! Am Wochenende kommt der Sommer zurück nach Deutschland. Wo es in den kommenden Tagen besonders warm wird und welches Wetter sie am Brückentag vorm 1. Mai erwartet, lesen Sie hier.

Am Wochenende kommt der Sommer zurück. Bild: dpa

Nach den Temperatur-Extremen der vergangenen Wochen, zeigte sich der April 2018 in dieser Woche von seiner deutlich kühleren Seite. Stattdessen musste man sich auf einen 18-Grad-Temperatur-Unterschied gefasst machen. Egal, ob Regen, Gewitter, Sturm oder Hagel, das Deutschland-Wetter hatte in dieser Woche einiges zu bieten. Pünktlich zum 1. Mai kündigt sich nun jedoch die nächste Wärme-Welle an.

Wetter im April 2018 aktuell: Wetterprognosen für die kommenden Tage

Nach einem wechselhaften Donnerstag, soll es am Freitag bereits deutlich freundlicher werden. Wie der Deutsche Wetterdienst vermeldet, steigen die Temperaturen im Süden des Landes zum Wochenende wieder auf bis zu 22 Grad. Einzig im Norden und Nordosten kommt er vereinzelt zu Schauern. Dort rechnet der DWD mit Temperaturen zwischen 10 und 17 Grad. Die Tiefstwerte liegen Freitagnacht zwischen 10 und 5 Grad.

Wettervorhersage des DWD: Nächste Wärme-Welle trifft am Wochenende auf Deutschland

Am Wochenende kündigt der Deutsche Wetterdienst hingegen bestes Grill-Wetter an. Besonders im Süden Deutschlands wird es ab Samstag wieder sommerlich. Während im Norden und Nordwesten 14 bis 18 Grad erwartet werden, klettert das Thermometer im Rest des Landes auf bis zu 25 Grad. Einzig im Norden kann es vereinzelt zu Schauern kommen.

Auch am Sonntag erwarten Meteorologen bestes Sommerwetter. "Sonntag wird es in Bayern, in Sachsen und im südlichen Thüringen am freundlichsten", sagte Diplom-Meteorologe Dieter Hackenthal vom WetterKontor gegenüber "Bild". Dort klettern die Temperaturen auf bis zu 28 Grad. Im Norden von Deutschland ist jedoch mit Schauern und vereinzelten Unwettern zu rechnen. Die Höchsttemperaturen im Norden und Nordwesten liegen zwischen 14 bis 18 Grad.

So wird das Brückentag-Wetter zum 1.Mai 2018

Sonnig soll es auch am Montag bleiben. Vor allem im Südosten und in den östlichen Landesteilen bleibt es mit 20 bis zu 25 Grad sommerlich warm. In den übrigen Regionen wird der Brückentag hingegen wechselnd bis stark bewölkt mit teils stürmischen Böen und Regenfällen. In der Nacht auf den 1. Mai ist im Süden und Südosten zeitweise mit Regen zu rechnen. Auch im Norden Deutschlands rechnet der DWD mit vereinzelten Schauern. Die Höchstwerte am Dienstag liegen nur noch zwischen 13 und 20 Grad.

Lesen Sie auch: Was hilft gegen die Müdigkeit im Frühling?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser