Uhr

Rätselhafte Kreatur auf Philippinen Insel: Was ist DAS? See-Monster schockt Strand-Besucher

Was ist denn DAS für eine Kreatur? Ist hier ein Seemonster aufgetaucht? Klar ist nur: Das zehn Meter lange Vieh verbreitete einen unheimlichen Gestank.

Was ist denn DAS für eine Kreatur? Bild: news.de-Screenshot (facebook.com/dzune.capistrano)

Was hat es denn da für ein Monster an den Strand gespült? Das Rätsel wird sich wohl kaum noch lösen lassen. Nur eines ist klar: Das zehn Meter lange Todes-Vieh habe erbärmlich gestunken, wie Nujnuj Capistrano in der britischen "Daily Mail" berichtet.

Auf den Philippinen: Was ist DAS für ein See-Monster?

Der Mann fotografierte das unheimliche Wesen auf der philippinischen Insel Leyte. Er sei überrascht gewesen, die Kreatur in der Brandung vor Maasin City zu entdecken - und lichtete es ab. Besonders die Größe des Tieres habe ihn erstaunt, so Capistrano weiter.

Laut "Daily Mail" konnten auch Untersuchungen nicht erklären, um welches Tier es sich handeln würde. Klar ist nur: Weil der Verwesungsgestank gesundheitsgefährdend gewesen sei, wurde das Tier nicht verbrannt, sondern per Schiff aufs offene Meer gezogen.

Auch interessant: Mutanten-Monster aus dem Meer! DIESE Viecher sind zum Fürchten!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de