14.04.2017, 18.30 Uhr

Eurojackpot vom Freitag (14.04.17): Eurolotto-Zahlen und aktuelle Quoten auf einen Blick

Mit 86 Millionen Euro ist der Eurojackpot prall gefüllt. Pünktlich zu Ostern wartete am Karfreitag, 14.04.2017, ein Mega-Jackpot im Eurolotto. Haben Sie mit Ihren Gewinnzahlen Glück gehabt? Das erfahren Sie mit den aktuellen Eurojackpot-Zahlen bei news.de.

Die aktuellen Gewinnzahlen im Eurojackpot am 10.11.2017 lesen Sie hier. Bild: Caroline Seidel/dpa

Pünktlich zu Ostern ist der Eurojackpot prall gefüllt und könnte einen Einzelgewinner auf Platz 2 der höchsten Lottogewinner in Deutschland bringen. Der Jackpot beim Eurolotto wurde achtmal in Folge nicht geknackt und steht daher an diesem Freitag, 14.04.2017, mit 86 Mio. Euro kurz vor dem Erreichen der maximalen Gewinnsumme von 90 Mio. Euro, auf die der Eurojackpot maximal ansteigen kann. Lesen Sie hier, ob Sie mit Ihren Gewinnzahlen Glück im Eurojackpot hatten.

Eurojackpot am Freitag (14.04.2017): Gewinnzahlen der Eurolotto-Ziehung

  • Gewinnzahlen 5 aus 50: 6 - 22 - 33 - 46 - 49
  • Eurozahlen 2 aus 10: 1 - 5

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Eurolotto leicht gemacht: So funktioniert der Eurojackpot

Sie sind von dem Mega-Jackpot zu Ostern angelockt und wollen auch im Eurojackpot gewinnen? Wir erklären Ihnen hier, wie Eurolotto funktioniert. Beim Eurolotto, eigentlich heißt die europäische Lotterie Eurojackpot, werden sieben Gewinnzahlen gezogen. Im ersten Durchgang gibt es fünf Zahlen zwischen 1 und 50, die ausgelost werden. Im zweiten Ziehungsgerät werden die sogenannten Eurozahlen ermittelt, die aus den Zahlen von 1 bis 10 ausgelost werden. Wenn sie alle sieben Zahlen richtig getippt haben, knacken Sie den Eurojackpot und können vielleicht den zweithöchsten deutschen Lottogewinn Ihr Eigen nennen. Die Gewinnchance ist mit 1 zu 96 Millionen aber äußerst gering. Wegen des Feiertages sollten Sie daran denken, Ihren Tipp rechtzeitig abzugeben. Der Annahmeschluss ist in den Bundesländern unterschiedlich und nicht alle Lotto-Annahmestellen werden geöffnet sein.

Eurojackpot-Ziehung am 14. April 2017: Eurolotto-Zahlen immer am Freitag gezogen

Die Gewinnzahlen im Eurolotto werden seit 2012 immer freitags um 20 Uhr deutscher Zeit in Helsinki (Finnland) gezogen. Am Eurojackpot nehmen 17 europäische Länder Teil. Die Ziehung in Finnland findet unter der Anwesenheit von Polizeibeamten statt und erfolgt mittels eines hochmodernen Ziehungsgeräts: Die Kugeln sind mit sogenannten RFID-Chips ausgestattet, die der Vollzähligkeitskontrolle dienen sollen. Eine Live-Übertragung im Deutschen Fernsehen gibt es leider nicht.Die Ziehung kann aber online via YouTube verfolgt werden.

Sophia Thomalla wird Eurojackpot-Fee und präsentiert die aktuellen Eurolotto-Gewinnzahlen

Für Lottohelden.tv gibt Sophia Thomalla jetzt nicht nur tiefe Einblicke in ihr Dekolleté in gewohnt stylischen Outfits. Sie drückt jetzt auch den Eurojackpot-Spielern fest die Daumen und ist die erste echte Prominente, die als Lottofee auftritt. Sophias Präsentation der aktuellen Eurojackpot-Zahlen sehen Sie auf lottohelden.tv. Leider auch hier zeitversetzt zur Ziehung in Helsinki, die nach wie vor auch ohne Moderatorin abläuft. Aber dafür werden die Eurolotto-Zahlen in Deutschland jetzt schöner denn je präsentiert. Ob uns auch darum die Nachbarn in Europa beneiden?

  • Seite:
  • 1
  • 2