15.02.2017, 11.09 Uhr

Mit Motorrad verunglückt: Deutsches Paar bei Verkehrsunfall in Thailand getötet

Ein deutsches Paar ist bei einem Verkehrsunfall in Thailand ums Leben gekommen. Die beiden waren mit ihrem Motorrad unterwegs als sie nahe des Urlaubsortes Cha Am von einem Auto erfasst wurden.

Ein deutsches Paar ist bei einem Verkehrsunfall in Thailand ums Leben gekommen. Bild: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Thailand ist ein deutsches Paar ums Leben gekommen. Die 64 Jahre alte Frau und ihr 74-jähriger Ehemann wurden in dem Urlauberort Cha Am mit ihrem Motorrad von einem Auto erfasst, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie waren auf der Stelle tot.

Paar lebte schon länger in Thailand

Das Paar lebte nach diesen Angaben bereits seit längerer Zeit in Cha Am, einer Stadt am Golf von Thailand, etwa 170 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Bangkok. Der Fahrer des Autos und seine Begleiterin blieben unverletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstag.

Lesen Sie auch: Buddhistischer Mönch mit Millionen Crystal-Meth-Pillen geschnappt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser