19.10.2016, 12.59 Uhr

Abnehmen durch Orgasmen: 320 Kilo-Frau verlor 120 Kilo - dank häufigem Sex

Patty Sanchez war einmal die dickste Frau der Welt. Ihr Freund hatte sie fett gefüttert. Jetzt liebt sie einen anderen - und der Sex mit ihm lässt Pattys Pfunde purzeln.

Patty Sanchez wog einst 320 Kilo. Bild: news.de screenshot (youtube.de/Barcroft TV)

Ihr Freund hätte sie fast zu Tode gefüttert. Patty Sanchez wog sagenhafte 320 Kilogramm - galt als dickste Frau der Welt. Die Fettmassen hätten sie beinahe umgebracht. Doch dann entschied sich die Amerikanerin zum Abnehmen. Jetzt hat sie bereits 120 Kilo runter. Ihr Schlank-Rezept: Viel Sex!

13.000 Kalorien am Tag! Patty Sanchez wurde von ihrem Freund fett gefüttert

Wie "oe24.at" berichtet, hatte Patty jeden Tag 13.000 Kalorien zu sich nehmen müssen. Ihr Freund hatte sie fett gefüttert. Damit sie noch schneller zunimmt, sollte sie sich auch kaum mehr bewegen. Irgendwann machte es bei Patty aber dann doch Klick - sie setzte ihren Freund vor die Tür - und verliebte sich neu. Den lernte sie auf der Dating-Plattform "Big Beautiful Women" kennen. Und mit Bryan begann für Patty dann ein neues Leben, berichtet "oe24.at".

Patty Sanchez nimmt durch viel Sex ab

Und ihr neues Leben sieht ganz anders aus: Patty ernährt sich jetzt gesund, macht Yoga. Die Pfunde purzeln vor allem Dank viel Sex. Und während Patty vom Liebesleben mit ihrem Partner schwärmt, gibt Bryan zu, dass es wegen des Gewichts schon Probleme gebe - eine Lösung finden die beiden aber immer. Und Patty tut es auf jeden Fall gut. Sie wiegt inzwischen wieder 200 Kilo - und wird dank Bryan wohl auch weiterhin abnehmen.

Lesen Sie auch: So bizarr ist Sex mit der dicksten Frau der Welt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser