Von news.de-Volontärin Maria Gregor - Uhr

25. Wave-Gotik-Treffen: Die schönsten Roben beim Victorianischen Picknick

Zu Pfingsten treffen sich jedes Jahr Szene-Gänger aus aller Welt in Leipzig. Bild: Juli.Gänseblümchen

Wer am nächsten Tag schon wieder Kraft hatte, ging zum Victorianischen Picknick in den Clara-Zetkin-Park. Das heimliche Eröffnungshighlight des Festivals lockt jährlich um die 2.000 Fans des vergangenen Zeitalters an.

Sehen und gesehen werden, heißt es auf der Picknickwiese und das lohnt sich! Denn die sonst so schwarzen Gothics zeigen sich von ihrer Farbenfrohen und kreativen Seite, wenn sie Ballroben und Reifröcke mit Umfängen von bis zu sechs Metern präsentieren.

FOTOS: Wave-Gotik-Treffen 2016 Die pompösesten Outfits des WGT's 2016
zurück Weiter Viel Lack und Leder... (Foto) Foto: Maria Gregor Kamera

Oper, Party und Museum auf dem WGT 2016

Der kulturinteressierte WGT-Gast konnte anschließend die Oper, das Gewandhaus oder die zahlreichen Museen Leipzigs besuchen. Passend abgestimmt spiele die musikalische Komödie "Dracula" - ein Fest für Darsteller und Zuschauer.

Aber auch Shopping stand ganz oben auf der To-Do-Liste für das perfekte WGT-Wochenende. Schließlich hatte sich ganz Leipzig zurecht geputzt und jedes Schaufenster präsentierte schwarze Mode, Dark-Fantasy-Romane und dunkle Naschereien. Viele Geschäfte gaben zudem Rabatte auf schwarze Kleidung.

Party gab's zum Abschluss in der Agra-Halle oder im Heidnischen Dorf. Wer wollte, konnte auch einen der leipziger Clubs besuchen, denn an Pfingsten spielen alle Leipziger Diskotheken Industrial, Metal und Punk!

Noch mehr Bilder finden Sie auf Juli.Gänseblümchen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/ife/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2