07.12.2015, 16.00 Uhr

Eltern unter Schock!: Lehrerin trieb es mit ihren Schülern auf dem Rücksitz

Eltern sind geschockt! Eine Lehrerin soll mit mehreren ihrer Schüler Sex gehabt haben. Sie forderte die Jungen dazu auf, nichts davon zu erzählen. Besonders schockierend: Die 26-Jährige soll nun auch noch schwanger sein.

Virginia Hickley (26) soll mit mehreren ihrer Schüler Sex gehabt haben. Bild: news.de (Screenshot)/ TomoNews US

Britischen Medien zufolge soll eine Lehrerin aus Florida mit mehreren ihrer Schüler geschlafen haben. Demnach soll die Beziehung bereits wenige Tage nach Schulbeginn begonnen haben, als die Lehrerin einem 16-Jährigen ihre Telefonnummer gab.

Lehrerin wird wegen Sex mit ihren Schülern angeklagt

Wie die "Daily Mail" unter Berufung der Gerichtsakten schreibt, habe Virginia H. danach begonnen, eindeutige Fotos von sich zu verschicken. Die betroffenen Jungen sollten das aber keinem erzählen. Virginia H. soll dann begonnen haben die Jungen im Klassenraum zu küssen, nachdem die anderen Schüler weg waren. Später soll es sogar zu Sex auf dem Rücksitz im Auto der Lehrerin gekommen sein.

Das allzu vertraute Verhältnis fiel dann aber doch irgendwann auf. Die Polizei in Florida fand bei ihren Ermittlungen die SMS der Lehrerin an die Schüler, in denen sie ihre Schüler davor warnte von dem sexuellen Verhältnis zu erzählen. Der 26-jährigen Lehrerin wird nun illegaler Sex mit Minderjährigen vorgeworfen. Besonders brisant: Virginia H. soll nun auch noch schwanger sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/mie/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser