04.10.2015, 13.26 Uhr

Männer aufgepasst! Die Größe entscheidet doch: Ab dieser Größe hat ER den meisten Sex

Will MANN Sex haben, muss er groß sein. Was wir alle schon "befürchtet" haben, hat nun eine Studie bestätigt. Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, dass es zwischen der Anzahl von Sexpartnern eines Mannes und dessen Größe einen Zusammenhang gibt. Aber wir meinen nicht die Größe, an die Sie jetzt denken!

Wissenschaftler: Die Größe ist doch entscheidend! Bild: fotolia.com/apops

Wenn MANN klein ist, hat er es wahrlich nicht leicht. Von seinen Kumpels überragt, muss er sich Gehör auf anderem Wege verschaffen - das gilt auch, wenn er eine Frau für sich gewinnen will. Eigentlich sollte die Größe ja keine Rolle spielen - wegen der inneren Werte und so. Nun hat eine Studie von kalifornischen Wissenschaftlern aber herausgefunden, dass es auf die inneren Werte doch nicht so ankommt - der Mann steht unter Größenzwang, will er FRAU beeindrucken. Und nein, wir meinen hier nicht die Größe in der Hose, sondern das Erscheinungsbild des ganzen Kerls.

Größere Männer sollen ein bis drei Sexpartnerinnen mehr haben, als kleinere Männer

Erstmal Entwarnung an alle hyperventilierenden Jungs da draußen: Ihr habt höchstwahrscheinlich genau die richtige Größe, um so richtig viele Sex-Partnerinnen anzulocken. Denn: der deutsche Durchschnittsmann ist 1,78 Meter groß. Das ist auch genau die Größe, über die laut Studie über die Zahl der Sexpartnerinnen entscheidet, so berichtet es die Seite "virtualnights". Für die Studie seinen mehr als 60.000 Männer, natürlich heterosexuell, und ebenso viele Frauen (ebenfalls hetero) vermessen, gewogen und nach der Anzahl ihrer Sexpartner gefragt worden. Die Auswertung der Studie ergab: Die deutlich unter der Durchschnittsgröße liegenden Männer hatten weniger Sex als die größeren. (Oder waren sie einfach ehrlicher?)

Frauen suchen in Sachen Fortpflanzung eher nach etwas Größerem

Laut "virtualnights" sollen die unterschiedlich großen Männer der Studie ziemlich unterschiedlich viele Sexual-Partnerinnen haben: Männer mit Durschnittsgröße, oder noch größere Männer, haben zwischen ein bis drei Sexpartnerinnen mehr als die kleineren Männer. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Frau sich für die Fortpflanzung bevorzugt große Partner aussucht. Aber, keine Panik an alle Kurzgeratenen: Das ist ja alles eher Theorie - in der Praxis kann das schon wieder ganz anders aussehen...

Lesen Sie auch: Drei hartnäckige Lümmel-Mythen im Check.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser