Von news.de-Volontärin Ines Fedder - 12.08.2015, 10.24 Uhr

Unbekannte Meeresungeheuer: Ekliger Fund am Strand: Was ist dieses rote Ding?

Dieser einzigartiger Fisch wurde bei Vulkanuntersuchungen in Australien entdeckt. Bild: news.de-Screenshot (Twitter/Believe It or Not!)

Bei einem gemütlichen Strandspaziergang wünscht man sich eigentlich nur eine steife Brise und einen traumhaften Ausblick. Auf so etwas Ekliges will man garantiert nicht stoßen. Erst recht nicht, wenn niemand eine Ahnung hat, was dieses schleimige Etwas wirklich ist. Eine Australierin machte im vergangenen Jahr diese Entdeckung und fragte via Internet, was genau dieses rote Monstrum sein könnte.

Der "rote Blob" - Das erste Anzeichen einer Alien-Invasion?

Die Medien nahmen das Rätselraten um den "roten Blob" dankbar auf. "Es fühle sich an, wie eine Qualle", erklärte sie der Vielzahl an Hobbyforschern, die sich alle dazu berufen fühlten, des Rätsels Lösung zu finden. Viele Vorschläge gingen kurz daraufhin ein. Von Alien bis zu Meeresschnecke - der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Der riesige "rote Blob" wurde dann doch zur Untersuchung fachkundigen Meeresbiologen gegeben. In diesem Fall heißt es mit Sicherheit ... Fortsetzung folgt.

FOTOS: Faultiere und Co. Hässliche Tiere
zurück Weiter Blobfisch (Foto) Foto: news.de-Screenshot/Die Welt Kamera

Es wird mit Sicherheit auch weiterhin noch die eine oder andere Entdeckung auf uns zukommen. Vielleicht haben Sie selbst sogar schon etwas schier Unbekanntes gesehen. Scheuen Sie sich nicht, der Sache auf den Grund zu gehen. Nichts ist spannender, als die Natur selbst!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/boi/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser