Uhr

Tagelanges Martyrium: Er brach ihr die Nase: So unvorstellbar grausam ging ihr Peiniger vor

Ihr Peiniger legte dem Mädchen ein Hundehalsband an, schleppte sie die Treppe hinauf und fesselte sie an den Boden. Anschließend brach er ihre Nase, prügelte auf Alicia ein und vergewaltigte sie stundenlang. Das Martyrium dauerte vier Tage!

In den USA hat ein 20-Jähriger eine 101-jährige Oma vergewaltigt. Alle Hintergründe erfahren Sie hier.

«Ich fange an, dich zu sehr zu mögen. Heute Nacht machen wir einen Ausflug», erklärte der Mann der wehrlosen Alicia am Ende der viertätigen Qualen. Die 13-Jährige rechnete fest mit ihrem Tod. Doch dann die Rettung!

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Beamte stürmten das Haus und überwältigten den Mann. Doch der Grund, warum sie den Täter überführen konnten, könnte gar nicht grausamer sein. Der Peiniger von Alicia hatte die Vergewaltigung via Live-Stream ins Internet gestellt. Tagelang konnten Phädophile auf der ganzen Welt die Leiden des Mädchens mitansehen.

Alicia Kozakiewicz - eine starke Frau, die sich heute im Kampf gegen Kindesmissbrauch einsetzt. Sie hält Vorträge an Schulen und engagiert sich für die Organisation Alicia Project.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/zij/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3