In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
25.01.2014, 11.40 Uhr

Stinken Deutsche beim Sex?: Klischee oder Wahrheit - die ultimative Sex-Umfrage!

Deutsche Männer bringen's nicht. Das hat kürzlich eine weltweite Umfrage unter Frauen ergeben - mal wieder. Ist das Liebhaber-Image der Deutschen wirklich so grottig? Und wie sieht's mit den Frauen aus? Wir begeben uns auf die Spur des Sex-Vorurteile.

Deutsche sind schlechte Liebhaber, weil sie so streng riechen. Aber Moment - dieser Jungbauer ist Schweizer. Bild: dpa

2007 haben 10.000 Tausende Frauen aus 20 Ländern, behaupten die Befrager. Und wie kommen sie darauf?

«Sie riechen zu stark» hieß die Begründung bei der Umfrage, die «OnePoll» im Dezember 2013 veröffentlicht hat. Die besten Liebhaber sind demnach übrigens aus Spanien, dem Land, in dem selten ein Gericht ohne Knoblauch zubereitet wird. Sehr fadenscheinig also, dieses Stinke-Argument.

So doll sind Männer weltweit
Liebhaber-Umfragen
zurück Weiter

1 von 9

Isabel Allende räumt mit Liebhaber-Klischee auf

Überhaupt drängt sich bei diesen Umfragen die Frage auf, wie die 15.000 Frauen das überhaupt beurteilen wollen. Haben Sie alle schon mal an Berlinern, Hamburgern oder Dortmundern geschnüffelt? Wurden für die Umfrage überhaupt nur Mädels zugelassen, die bereits mit Männern aus allen 20 Teilnahme-Staaten geschlafen hatten?

Isabel Allende, die große Dame der lateinamerikanischen Literatur, ist mit ihren 73 Lenzen eine, die einiges über Männer wissen muss. Und sie räumt radikal mit dem größten Liebhaber-Klischee aller Zeiten auf. Allende sagte im September 2012 bei einem Besuch in Berlin: «Lateinamerikaner sind sehr schlechte Liebhaber.»

FOTOS: Fußball-EM 2012 Die besten Sixpacks der Euro 2012

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser