Aktuelle News zu Bundesgerichtshof

Saftige Rechnung! Deutsches Paar soll für Unterbringung aufkommen (Foto) 22.10.2019

Weil ein deutsches Paar ihr 5-jähriges Adoptivkind wieder zurückgeben wollen, stellt ihnen das Oberlandesgericht Köln nun eine Rechnung in Höhe von 219.000 Euro für die Unterbringung des Mädchens. Nun muss der Fall am Bundesgerichtshof verhandelt werden.

Sind Kinderehen in Deutschland bald wieder erlaubt? (Foto) 15.12.2018

Bundesverfassungsgericht überprüft Verbot Sind Kinderehen in Deutschland bald wieder erlaubt?

Seit anderthalb Jahren sind Kinderehen, die im Ausland geschlossen wurden, in Deutschland automatisch ungültig. Minderjährige sollten dadurch geschützt werden. Doch nun steht das Gesetz offenbar auf der Kippe.

Wer Sperma spendet, muss zahlen (Foto) 29.09.2015

iPhone für eine Samenspende? Wer Sperma spendet, muss zahlen

Laut Bundesgerichtshof muss ein Samenspender nun Unterhalt zahlen - auch wenn er das Kind nicht anerkannt hat. Wie die Rechtslage bei der Samenspende in Deutschland aussieht, erfahren Sie hier. Außerdem: Berühmte Fälle von Samenspendern.

Haften Reisebüros für fehlende Insolvenzsicherung? (Foto) 22.02.2015

Geht ein Reiseveranstalter pleite, hat das auch Auswirkungen auf die Kunden, die bei ihm eine Reise gebucht haben. In der Regel fällt der Urlaub dann nämlich wortwörtlich ins Wasser. Allerdings hat der verhinderte Reisende im Gegenzug einen Anspruch auf Rückzahlung des Reisepreises beziehungsweise die Erstattung der notwendigen Rückreisekosten. Alle Infos für Betroffene finden Sie hier.

Müssen die Reisezeiten in der Reisebestätigung enthalten sein? (Foto) 06.12.2014

Nichts steigert die Vorfreude auf die schönsten Wochen des Jahre so sehr wie die Buchung einer Reise. Doch viele Verbraucher sind verunsichert, wenn in einer Buchungsbestätigung keine konkreten Reisezeiten auftauchen. Welche Angaben ein Reisevertrag unbedingt enthalten muss, lesen Sie hier.

Wann haften Arbeitnehmer für Pannen? (Foto) 11.04.2014

Ein Missgeschick kann jedem einmal unterlaufen, sogar bei der Arbeit. Im Gegenzug ist es durchaus möglich, dass Arbeitnehmer weniger korrekt mit Arbeitsmitteln umgehen. Wird dadurch Eigentum der Firma ramponiert, stellt sich die Frage, ob der Arbeitnehmer dafür aufkommen muss.

Diese Stolperfallen lauern beim Handytracking (Foto) 01.04.2014

Handyortung ist leicht, genial und problemlos möglich - hört man die Aussagen vieler Anbieter. Endlich diese Zweifel beenden: Ist er oder sie wirklich bei Bekannten oder muss länger arbeiten, wie behauptet? Wo stecken die Kinder momentan?

Koffer verschwunden - was tun bei verlorenem Gepäck? (Foto) 10.02.2014

Jahr für Jahr geht auf Reisen millionenfach Gepäck verloren. Wer plötzlich unverschuldet ohne Koffer dasteht, hat jedoch Rechte. Wer was im Fall des Falles beweisen muss und die dabei einzuhaltenden Fristen sind nur ein Teil davon.