10.05.2017, 15.00 Uhr

Nina Bott nackt im "Playboy": "Mein großer Traum" - Playmate Isabella Schulz zum ersten Mal im Playboy

Neben Nina Bott zeigt sich eine weitere Schönheit von ihrer nackten Schokoladenseite in der aktuellen Ausgabe des "Playboy". Isabella Schulz aus Ober-Mörlen träumte schon immer davon, eines Tages im "Playboy" zu sein. "Meine Familie und Freunde stehen mir immer zur Seite und wussten schon lange, dass ich in den 'Playboy' möchte.", gibt die 21-Jährige im Interview preis.

Isabella Schulz im "Playboy" - Darauf steht das Playmate bei Männern

Die 172 cm große Blondine war angetan von dem Shooting und dem Fotografen: "Für den 'Playboy' vor der Kamera zu stehen war die tollste Erfahrung meines Lebens. Das Shooting auf Fuerteventura war zwar extrem aufregend, aber ich hab mich am Strand unglaublich gefühlt. Dabei haben mir der Fotograf Thomas Fiedler und das gesamte Team sehr geholfen. Es war so lustig und locker am Set, dass ich überhaupt kein Problem damit hatte, nackt zu sein."

Aber auch, wenn Isabella Schulz sich optisch absolut nicht verstecken muss, ist sie bei Männern nicht oberflächlich: "Das Äußere ist mir bei einem Mann nicht so wichtig. Ich lege viel mehr Wert darauf, dass er humorvoll ist und mich bei meinen Plänen unterstützt. Er sollte ehrlich sein, offen und tolerant – aber auf keinen Fall arrogant. Ab und zu kann ich selbst auch mal zickig sein, damit muss er natürlich umgehen können."

Weitere Motive von Miss Juni 2017 Isabella Schulz unter: http://www.playboy.de/girls/playmates/isabella-schulz.

Lesen Sie auch: Zum zweiten Mal! AWZ-Star Juliette Greco zieht blank.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser