Von news.de-Volontär Eric Mittmann - 14.12.2016, 17.09 Uhr

"Stranger Things", "Rick and Morty" und Co.: Netflix-Serien 2016: Das sind unsere Plätze 3 bis 1

Auch 2016 lieferte Netflix wieder so einige Hits. Bild: dpa

Platz 3: "Marvel's Daredevil" (Action/Drama)

Während Staffel 1 nach den ersten Folgen noch schwächelte und sich in Superhelden-Standard-Kost verlor, liefert Netflix mit Season 2 von "Marvel's Daredevil" genau das, worauf Fans gewartet haben: Eine mitreisende Geschichte, eine düstere Welt und schmutzige Kämpfe, die schon beim Zuschauen weh tun.

Antiheld "The Punisher" war nicht nur eine geniale Ergänzung des Superhelden-Casts, sondern sorgte mit seinem Gefängnis-Kampf darüber hinaus auch noch für die wohl eindrücklichste und gleichzeitig schockierendste Szene innerhalb der aktuellen Staffel. Wen wundert es da noch, dass ein Spin-Off um den Ex-Soldaten bereits jetzt schon fest steht?

Für alle, die sich die Szene noch einmal anschauen möchte (Vorsicht, für Kinder nicht geeignet!):

Platz 2: "Rick and Morty" (Cartoon/Satire)

Bereits die erste Staffel strotzte nur so vor schwarzem Humor und bizarren bis verstörenden Momenten. In Season 2 setzen Dan Harmon und Justin Roiland jedoch noch einen drauf. Die Cartoon-Serie über einen gutgläubigen, pubertierenden Jungen (Morty) und dessen genialen, aber vollkommen amoralischen Großvater (Rick) verrückter Elemente wie verschiedenen Dimensionen, verrückten Aliens und natürlich Ricks Einfallsreichtum, wenn es um das Erfinden neuer Technologien geht.

Figuren wie "Mr. Poopybutthole" und natürlich der Song "Get Schwifty" sind bereits jetzt Kult und natürlich ist bereits eine dritte Staffel angekündigt. Wer auf schwarzen Humor, übertriebene Gewalt und verrückte Welten und Geschichten steht, ist hier definitiv an der richtigen Stelle.

Platz 1: "Stranger Things" (Horror/Drama)

An dieser Show kam wohl kaum jemand vorbei: Mit "Stranger Things" landete Netflix 2016 den Serien-Hit des Jahres und das auch zurecht. Egal, ob es nun die mitreißende Story, die bezaubernden Charaktere, der geniale Soundtrack oder die unendlich vielen Anspielungen auf die 80er-Jahre waren: Irgendetwas konnte so ziemlich jeder an "Stranger Things" lieben, weshalb natürlich auch hier eine Fortsetzung bereits gewiss ist.

Wann diese herauskommt, ist allerdings noch ungewiss. Bis dahin müssen wir uns wohl mit einigen Teasern und Staffel Eins zufrieden geben - oder mal wieder eine Runde "Dungeons & Dragons" spielen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/bua/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser