Erstellt von - Uhr

Polizeimeldungen für Wetter (Ruhr), 10.06.2024: Wetter - vier kleinere Einsätze für die Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Feuerwehreinsatz in Wetter (Ruhr) aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Feuerwehr Wetter.

Feuer für das Presseportal (Foto) Suche
Feuer für das Presseportal Bild: Adobe Stock / benjaminnolte

Wetter - vier kleinere Einsätze für die Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Wetter (Ruhr) (ots) -

Am Freitagabend wurde die Löscheinheit Esborn um 19:59 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Voßhöfener Straße alarmiert. Hier benötigte die Besatzung eines Krankentransportwagens Unterstützung beim schonenden Transport einer Person zum bereitstehenden Fahrzeug. Die Tragehilfe wurde mit sechs Einsatzkräften durchgeführt und der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

Die Löscheinheit Grundschöttel wurde dann in der Nacht zum Samstag um 03:04 Uhr durch die digitalen Meldeempfänger geweckt. Es ging zur Bushaltestelle Ostholz in der Grundschötteler Straße. Hier hatte ein Wahlplakat, bestimmt nicht aus Selbstentzündung, gebrannt. Die Reste wurden mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht und der Einsatz konnte nach 20 Minuten beendet werden.

Am Wahlsonntag um 16:58 Uhr erfolgte eine Alarmierung für die Löscheinheit Volmarstein. Gemeldet war eine Person hinter verschlossener Wohnungstür in der Straße "Am Vorberg". Ein Ausrücken der ehrenamtlichen Einsatzkräfte war allerdings nicht erforderlich, da der Besatzung vom Rettungswagen die Tür doch selbstständig geöffnet worden war.

Heute Morgen um 05:00 Uhr erfolgte dann eine Alarmierung für die Löscheinheit Wengern. Auch hier wurden mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Wohnungstür" der Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte erfolgte eine erste Kontaktaufnahme mit dem Patienten über einen Balkon in der ersten Etage. Hierzu wurde eine Steckleiter in Stellung gebracht. Die Wohnungstür konnte anschließend mit einem gebrachten Zweitschlüssel von Angehörigen geöffnet und die Person dem Rettungsdienst übergeben werden. Einsatzende konnte hier nach 30 Minuten gemeldet werden.

Diese Meldung wurde am 10.06.2024, 06:08 Uhr durch die Feuerwehr Wetter übermittelt.

Auch interessant zur Region:

Um über alle Polizeimeldungen auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren Blaulichtmelder auf Twitter.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs generiert. Übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte datengetrieben aktualisiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Bleiben Sie außerdem mit unserem Polizeiticker immer und überall auf dem Laufenden!
Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.