Erstellt von - Uhr

Blaulichtreport für Lübbecke, 13.05.2024: Polizei sucht unbekannten Zeugen mit Hund

Verkehrsunfall in Lübbecke aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizei Minden-Lübbecke.

Unfall für das Presseportal (Foto) Suche
Unfall für das Presseportal Bild: Adobe Stock / wellphoto

Polizei sucht unbekannten Zeugen mit Hund

Lübbecke (ots) -

(AB) Ein Audi, der wegen seiner mutmaßlich gefährlichen Fahrweise am Montag (06.05.) im Straßenverkehr in Lübbecke aufgefallen ist, ist nun ein Fall für die Polizei geworden.

Als ein 42-jähriger Mann aus Espelkamp gegen 16.30 Uhr mit seinem Pkw im Bereich des Heuwegs unterwegs war, fiel ihm ein weißer Audi A3 auf. Den Angaben nach lenkte der Fahrer des Audis seinen Wagen in gefährlicher Weise durch die innerörtlichen Straßen. So soll er den Kreisel an der Kreuzung Heuweg/Industriestraße mehrfach mit quietschenden Reifen umrundet haben, bevor der etwa 20 Jahre alte Fahrer den Heuweg weiter in Richtung Hausstätte befuhr.Seine Fahrt soll der mit vier weiteren Personen besetzte Wagen nach rechts in die Fahrenhorsterstraße fortgesetzt haben. Wenige Sekunden später konnte der Zeuge nach dem Abbiegemanöver beobachten, wie ein Fußgänger mit Hund dem Verkehrsraudi ausweichen musste. Zwar konnte der Senior offenbar eine Kollision mit dem Fahrzeug vermeiden, kam aber dennoch zu Fall. Ob sich der etwa 70 Jahre alte Mann durch den Sturz Verletzungen zuzog, ist derzeit unklar.Seine Fahrt setzte der Audi-Fahrer auf dem Heuweg über den Kanal in Richtung Espelkamp fort. Hinsichtlich des Fahrzeugführers haben die Beamten die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Klärung des Sachverhalts bitten die Beamten den möglicherweise gefährdeten Spaziergänger mit Hund unter Telefon (0571) 8866-0 mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Auch weitere Zeugen, die Beobachtungen hinsichtlich der gefährlichen Fahrweise gemacht haben, sind aufgerufen sich bei der Polizei zu melden.

Diese Meldung wurde am 13.05.2024, 05:15 Uhr durch die Polizei Minden-Lübbecke übermittelt.

Um über alle Polizeimeldungen auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren Blaulichtmelder auf Twitter.

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Geschehnisse in Ihrer Region, einschließlich Wettervorhersagen, Warnmeldungen und vielem mehr, auf unserer Regio-News-Seite für Lübbecke verpassen Sie keine wichtigen Informationen mehr!

Unfall-Statistik und Verunglückte im Straßenverkehr

Bei den polizeilich erfassten Verkehrsunfällen der letzten Jahre im ganzen Bundesgebiet zeigt sich ein leichter Aufwärtstrend. So wurden 2022 insgesamt 2.406.465 Unfälle im Straßenverkehr erfasst, in den Jahren 2021 dagegen 2.314.938 Fälle und 2020 2.245.245 Fälle. Auch bei den Zahlen der Unfälle mit Personenschaden ist diese Entwicklung zu beobachten. So gab es 2022 289.672 Unfälle mit zu Schaden gekommenen Personen, insgesamt wurden dabei 2.788 Verunglückte getötet. Im Jahr 2021 wurden von 258.987 Unfällen mit Personenschaden 2.562 Todesopfer verzeichnet.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs generiert. Übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte datengetrieben aktualisiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Lesen Sie hier auch mit welchen neuen Bußgeldern Raser und Verkehrssünder 2021 rechnen müssen. Außerdem erfahren Sie von uns interessante Details zur Diskussion um ein Tempolimit für weniger Unfalltote in Deutschland.
Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.