Erstellt von - Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 14.07.2024 in Eckernförde: Das sind die Termine und Öffnungszeiten fürs Sonntagsshopping in Eckernförde

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Ihnen die Stadt Eckernförde am kommenden Sonntag bietet und machen Sie einen Shopping-Tag. Hier ist dann nämlich verkaufsoffen und allerlei Geschäfte sind geöffnet. Alle Infos, die Sie für einen erfolgreichen Shoppingtag am 14.07.2024 brauchen, verraten wir Ihnen bei news.de.

Alle Termine, Wetter und Infos zum verkaufsoffenen Sonntag in Ihrer Stadt. (Foto) Suche
Alle Termine, Wetter und Infos zum verkaufsoffenen Sonntag in Ihrer Stadt. Bild: Adobe Stock / ivanko80

Am 14.07.2024 steht in Eckernförde ein verkaufsoffener Sonntag an. Ein Ausflug in die Stadt kann sich also lohnen. Die Bäderregelung (SH) bietet den Anlass für diese Veranstaltung am Sonntag. In Schleswig-Holstein erlaubt die Bäderregelung die Öffnung von Geschäften an Sonn- und Feiertagen. Daher kann in der Hafenstadt Eckernförde sogar von Frühling bis Herbst jeweils sonntags geshoppt werden. Ein Ausflug an die Ostsee kann also mit einem Besuch der Geschäfte verbunden werden. Außerdem stehen aktuell 20 weitere Tage für Sonntagsöffnungen in diesem und im nächsten Jahr fest. Die Regelungen für Sonn- und Feiertage in Schleswig-Holstein entsprechen mit vier verkaufsoffenen Sonntagen pro Jahr weitgehend dem Bundesgesetz (LadSchlG). Eine Besonderheit: Kur-, Erholungs- und Tourismusorte können zeitweise vom Sonntags-Verkaufsverbot befreit werden. Eckernförde (dänisch: Egernførde oder auch Egernfjord; plattdeutsch: Eckernföör) ist eine Stadt in Schleswig-Holstein. Neben der Möglichkeit, außer der Reihe am Sonntag einkaufen zu gehen, hat der Ort insbesondere für Touristen noch einiges mehr zu bieten.

Der Sommer hat offiziell Einzug gehalten, eine Zeit, in der das Leben hauptsächlich im Freien und auf den Straßen stattfindet. In dieser Saison zieht es die Menschen nach draußen, fernab der Begrenzung durch die eigenen vier Wände, besonders jetzt, da die Läden auch am Wochenende bis zum letzten Tag geöffnet sind, um Besucher willkommen zu heißen. Vielleicht packen Sie für Ihren Ausflug im schleswig-holzsteinischen Eckernförde lieber einen Regenschirm ein. Es wird leicht regnerisch mit bis zu 19°C.

Hier weiterlesen:

Wo und wann in Eckernförde verkaufsoffene Sonntage angesetzt sind

In der folgenden Übersicht erfahren Sie mehr zu den Verkaufsöffnungen. In seltenen Fällen sind Terminänderungen möglich. Erkundigen Sie sich dafür direkt beim Veranstalter.

DatumUhrzeitAnlass
14.07.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
21.07.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
28.07.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
04.08.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
11.08.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
18.08.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
25.08.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
01.09.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
08.09.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
15.09.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
22.09.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
29.09.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
06.10.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
13.10.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
20.10.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
27.10.202411:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
03.11.202412:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
22.12.202412:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
22.12.202412:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
29.12.202412:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)
05.01.202512:00 - 17:00 UhrBäderregelung (SH) (PLZ 24340, Stadtgebiet)

(Quelle: eckernfoerde.de, Stand: 13.07.2024)

Die Hürden in der Entwicklung der verkaufsoffenen Sonntage

Noch im 19 Jahrhunderts war es üblich, dass Läden an sieben Wochentagen früh sehr früh bis sehr spät geöffnet hatten, also auch am Sonntag. Erst um den Jahrhundertwechsel stellte sich mit verschiedenen Regelungen zu verkürzten Sonntagsöffnungen eine Trendwende ein. Nach dem ersten Weltkrieg 1919 wurde die allgemeine Sonntagsruhe für Geschäfte eingeführt, die bis heute in Form der Ladenschlussgesetze gilt. Diese ermöglichen aber auch zu bestimmten Anlässen bis zu vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr. Die Bundesländer selbst können diese Regelung erweitern.

Die Regelungen für verkaufsoffene Sonntage europaweit

Immer am ersten Sonntag des Monats können spanische Händler ihre Ladentüren öffnen. Im August sogar außerdem noch am letzten Sonntag. Dazu kommen alle Sonntage im Dezember. Polens Bevölkerung ist in Sachen Sonntagsshopping beispielsweise in einer recht komfortablen Lage, zumindest solange man nicht im Handel arbeitet. Hier haben die Geschäfte grundsätzlich sonntags geöffnet. Ausnahmen bleiben die gesetzlich vorgeschriebenen Feiertage. Im östlichen Europa gibt es teilweise keine gesetzlichen Einschränkungen zur Ladenöffnung am Sonntag. In Staaten wie Estland, Lettland, Littauen oder Ungarn dürfen also die Geschäftstreibenden selbst entscheiden, ob sie sonntags öffnen oder nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen wurde auf Grundlage von Verordnungen und Bekanntmachungen der jeweiligen Kommunen oder Werbegemeinschaften generiert und wird gegebenenfalls mit neuen Informationen zu Terminen aktualisiert. Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an hinweise@news.de +++

/roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.