Uhr

Netzprobleme Kreuztal aktuell am 08.12.2022: Aktuelle Störungen im Stromnetz

In Kreuztal gab es am Mittwoch in den Morgenstunden im Bezirk Krombach Beeinträchtigungen im Stromnetz. Alle Mitteilungen zur Lage der Stromversorgung in Kreuztal seit 07.12.22 und wohin Sie sich wenden können, lesen Sie hier auf news.de

Die Techniker der Netzbetreiber sichern eine stabile Stromversorgung der deutschen Haushalte. (Foto) Suche
Die Techniker der Netzbetreiber sichern eine stabile Stromversorgung der deutschen Haushalte. Bild: Adobe Stock / Sawat

Störungen und Wartung in Kreuztal aktuell

In Kreuztal in Nordrhein-Westfalen sind Haushalte im Durchschnitt nur etwa 10 Minuten jährlich stromlos. Und auch in allen anderen Bundesländern beschränken sich die Ausfallzeiten auf wenige Minuten. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei Problemen "nur" um Niederspannungsstörungen. Im Augenblick informiert das Portal Störungsauskunft.de für Kreuztal über eine Störung im Versorgungsgebiet. Wer sich über die aktuellen Geschehnisse in der Region informieren möchte, findet im Folgenden alle Detailinformationen zu den laufenden Arbeiten.

Folgende Störungen liegen aktuell am 08.12.2022 in Kreuztal vor

Der verantwortliche Netzbetreiber informiert für den Bereich Am Alten Heck in Krombach, Krombach, Kreuztal (PLZ 57223, Kreis Siegen-Wittgenstein) über eine Störung, die seit 07.12.2022 um 08:28 Uhr bekannt ist, Arbeiten werden durchgeführt. Es sind keine detaillierteren Ausführungen seitens des Netzbetreibers verfügbar.

(Letzte Aktualisierung: 08.12.2022, 03:44 Uhr)

Stromausfall in Kreuztal melden: Wie finde ich heraus, wer im Falle einer Störung für die Behebung verantwortlich ist?

Sollten Sie von einem Stromausfall betroffen sein, bewahren Sie zunächst Ruhe und überprüfen Sie, ob beispielsweise wegen Überlast eine Sicherung im Sicherungskasten ausgelöst wurde. Melden Sie einen Stromausfall nicht sofort den Rettungsleitstellen von Polizei oder Feuerwehr, meist liegt kein Notfall vor. Die richtige Adresse ist daher Ihr Energieversorger.

Hier gelangen Sie zum Störungsreport des zuständigen Netzbetreibers.

Haushalts-Checkliste

Es schadet nie, bestimmte Dinge für einen Ernstfall im Haus zu haben. Hier finden Sie unsere Übersicht von Gegenständen, die Ihnen im Falle eines Stromausfalls auf jeden Fall weiterhelfen können:

  • Beleuchtung:
  • Taschenlampe / Kerzen / Teelichter
  • Ersatzstromquellen:
  • ggf. Notstromgenerator
  • Ersatzbatterien / Ersatz-Akkus / Powerbank
  • Essen:
  • Campingkocher mit Gaskartusche
  • Haltbare Lebensmittel / Wasservorrat
  • Klima:
  • Decken / Schlafsäcke
  • Holz / Kohle / Öl / Benzin
  • Kühlbox
  • Sonstiges:
  • Medikamente
  • Feuchttücher
  • Müllbeutel
  • Vorrat an Bargeld

Unterschiede im Ausfall des Stromnetzes im Vergleich

Deutschland gilt als eines der Länder mit der sichersten Stromversorgung weltweit. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht von Stromunterbrechungen pro Jahr ausgewählter Länder im Vergleich.

  • Deutschland: ca. 18 Minuten
  • Schweiz: ca. 18 Minuten
  • Luxemburg: ca. 18 Minuten
  • Niederlande: ca. 23 Minuten
  • Dänemark: ca. 30 Minuten
  • Frankreich: ca. 51 Minuten
  • Finnland: ca. 1,5 Stunden
  • Spanien: ca. 2 Stunden
  • Italien: ca. 3 Stunden
  • Polen: ca. 4 Stunden
  • Malta: ca. 9 Stunden
  • Slowenien: ca. 15 Stunden

Was noch interessant ist: Energiekrise in Deutschland: Welche Folgen drohen bei einer Stromkatastrophe?

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf Basis aktueller Daten KI-gestützt erstellt. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

roj/news.de

Themen: