Uhr

Stromausfall Kronach aktuell am 29.06.2022: Strom weg? Das ist die Ursache

Am Dienstagabend hat sich in Kronach im Postleitzahlengebiet 96317 ein Ausfall der Stromversorgung ereignet. Auch weitere Teile in der Umgebung sind momentan von Störungen im Stromnetz betroffen. Alle Meldungen zum Stromausfall in Kronach am 28.06.22 und die Lage im Stromnetz erfahren Sie hier bei news.de

Wenn ganz plötzlich der Strom weg ist, kann das ganz verschiedene Gründe haben. Bild: Adobe Stock / Creative Cat Studio

Stromausfall und Wartung in Kronach aktuell

Die bayerische Bevölkerung muss im Schnitt übers Jahr verteilt mit etwa 9 Minuten ohne Strom auskommen. Stromausfälle sind also bei weitem nicht die Regel, so auch in Kronach. Das Portal Störungsauskunft.de meldet aktuell für den Raum Kronach und Umgebung insgesamt 2 Entstörvorgänge, die vom Netzbetreiber Bayernwerk Netz GmbH bearbeitet werden. In der folgenden Übersicht finden Sie alle Infos zu den Störungsmeldungen in der Region.

Folgende Störungen liegen aktuell am 29.06.2022 in Kronach vor

Für Melchior-Otto-Platz (und im Umkreis von ca. 1 km) in Seelabach, Kronach (PLZ 96317, Landkreis Kronach) informiert der Netzbetreiber Bayernwerk Netz GmbH über einen Stromausfall. Techniker sind seit 28.06.2022 um 23:16 Uhr mit der Reparatur beauftragt. Die Instandsetzung soll zeitnah erfolgen, eine genaue Zeit wurde nicht angegeben.

Dazu informiert Bayernwerk Netz GmbH für den Bereich Johann-Nikolaus-Zitter-Straße (und im Umkreis von ca. 1 km) in Seelabach, Kronach (PLZ 96317, Landkreis Kronach) über eine Störung, die seit 28.06.2022 um 23:16 Uhr bekannt ist, aber voraussichtlich bis etwa 17:30 Uhr behoben sein wird. Es sind keine detaillierteren Ausführungen seitens des Netzbetreibers verfügbar.

(Stand: 29.06.2022, 15:41 Uhr)

Stromausfall in Kronach melden: So nehmen Sie Kontakt zum richtigen Ansprechpartner auf

Sollten Sie von einem Stromausfall betroffen sein, bewahren Sie zunächst Ruhe und überprüfen Sie, ob beispielsweise wegen Überlast eine Sicherung im Sicherungskasten ausgelöst wurde. Melden Sie einen Stromausfall nicht sofort den Rettungsleitstellen von Polizei oder Feuerwehr, meist liegt kein Notfall vor. Die richtige Adresse ist daher Ihr Energieversorger.

Hier gelangen Sie zur Störungsauskunft Ihres Netzbetreibers Bayernwerk Netz.

Sind Sie gut aufgestellt für den Ernstfall?

Es schadet nie, bestimmte Dinge für einen Ernstfall im Haus zu haben. Hier finden Sie unsere Übersicht von Gegenständen, die Ihnen im Falle eines Stromausfalls auf jeden Fall weiterhelfen können:

  • Beleuchtung:
  • Taschenlampe / Kerzen / Teelichter
  • Ersatzstromquellen:
  • ggf. Notstromgenerator
  • Ersatzbatterien / Ersatz-Akkus / Powerbank
  • Essen:
  • Campingkocher mit Gaskartusche
  • Haltbare Lebensmittel / Wasservorrat
  • Klima:
  • Decken / Schlafsäcke
  • Holz / Kohle / Öl / Benzin
  • Kühlbox
  • Sonstiges:
  • Medikamente
  • Feuchttücher
  • Müllbeutel
  • Vorrat an Bargeld

Störungen und Netzausfälle in Europa

Deutschland gilt als eines der Länder mit der sichersten Stromversorgung weltweit. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht von Stromunterbrechungen pro Jahr ausgewählter Länder im Vergleich.

  • Deutschland: ca. 18 Minuten
  • Schweiz: ca. 18 Minuten
  • Luxemburg: ca. 18 Minuten
  • Niederlande: ca. 23 Minuten
  • Dänemark: ca. 30 Minuten
  • Frankreich: ca. 51 Minuten
  • Finnland: ca. 1,5 Stunden
  • Spanien: ca. 2 Stunden
  • Italien: ca. 3 Stunden
  • Polen: ca. 4 Stunden
  • Malta: ca. 9 Stunden
  • Slowenien: ca. 15 Stunden

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf Basis aktueller Daten KI-gestützt erstellt. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

roj/news.de