Uhr

Blaulichtreport für Duisburg, 13.05.2022: Obermeiderich: Handy, Smartwatch und Geld geraubt - Zeugen gesucht

Raubüberfall in Duisburg aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizei Duisburg.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Obermeiderich: Handy, Smartwatch und Geld geraubt - Zeugen gesucht

Duisburg (ots) -

Am frühen Freitagmorgen (13. Mai, 4:30 Uhr) soll ein 40-Jähriger hinter der Jugendherberge am Duisburger Landschaftspark von zwei Unbekannten überfallen worden sein. Das Duo habe ihn mit einem Messer bedroht und sein Handy sowie seine Smartwatch gefordert. Doch damit nicht genug: Um Geld zu finden, sollen die Unbekannten den Duisburger auch noch durchsucht haben - sie fanden ein paar Scheine. Die beiden Männer flüchteten dann mit ihrer Beute zu Fuß in Richtung Grüner Pfad. Einer der Täter soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und von kräftiger Statur sein sowie einen "langen" Bart haben. Er soll beim Überfall einen schwarzen Pullover sowie eine Jogginghose getragen haben. Der andere Angreifer soll etwa 1,60 Meter groß und mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein. Das Kriminalkommissariat 13 der Duisburger Polizei sucht Zeugen, die sich mit Hinweisen unter der Rufnummer 0203 2800 melden können.

Journalisten wenden sich mit
Diese Meldung wurde am 13.05.2022, 05:12 Uhr durch die Polizei Duisburg übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Duisburg

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Duisburg 24 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 66,7%. In 8,3% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 21 Tatverdächtigen befanden sich 17 Männer und 4 Frauen. 61,9% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 213
21 bis 253
25 bis 306
30 bis 406
40 bis 502
50 bis 600
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 19 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Duisburg bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 68,4%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Um über alle Polizeimeldungen auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren Blaulichtmelder auf Twitter.

roj/news.de