Uhr

Blaulichtreport für Essen, 13.01.2022: Essen: Fotofahndung nach missbräuchlicher EC-Kartennutzung - 1. Folgemeldung - Frau identifiziert

Raubüberfall in Essen aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizei Essen informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Essen: Fotofahndung nach missbräuchlicher EC-Kartennutzung - 1. Folgemeldung - Frau identifiziert

Essen (ots) -

45117 E.-Stadtgebiete / 45881 Gelsenkirchen:Nachdem die Geldbörse eines 33-jährigen Mannes am frühen Morgen des 11. September durch einen Unbekannten geraubt wurde, tätigten drei weitere mutmaßliche Täter unberechtigt Käufe mit der geraubten EC-Karte. Die Polizei fahndete öffentlich mit den Fotos der drei Täter.

Hier gelangen Sie zu unserer Ursprungsmeldung:https://essen.polizei.nrw/presse/fotofahndung-nach-missbraeuchlicher-ec-kartennutzung

Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung, nahm die unbekannte Frau über ihren Rechtsanwalt Kontakt zur Polizei Essen auf.

Die Fahndung nach der weiblichen mutmaßlichen Täterin kann somit zurückgenommen werden. Wir bitten daher das Foto der Frau zu löschen und nicht weiter zu verbreiten.

Die Fahndung nach den beiden Männern hat weiterhin bestand. Hier gelangen Sie auf die entsprechende Seite unseres Fahndungsportals:https://polizei.nrw/fahndung/72304 /Wrk/PaPe

Diese Meldung wurde am 13.01.2022, 01:13 Uhr durch die Polizei Essen übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Essen

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Essen 31 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 61,3%. In 6,5% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 23 Tatverdächtigen befanden sich 19 Männer und 4 Frauen. 52,2% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 210
21 bis 251
25 bis 304
30 bis 409
40 bis 506
50 bis 602
über 601

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 26 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Essen bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 80,8%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de