Uhr

Polizeiticker für Lübeck, 11.01.2022: Ostholstein-Neukirchen / Einbrüche beim Sportverein aufgeklärt

Diebstahl in Lübeck aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizeidirektion Lübeck.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Ostholstein-Neukirchen / Einbrüche beim Sportverein aufgeklärt

Lübeck (ots) -

Am Freitag, 7. Januar 2022, wurden auf der Sportanlage des SV Neukirchen zwei Täter auf frischer Tat festgenommen. Sie waren soeben in eine Hütte am Sportlerheim eingedrungen. Das Kuriose dabei: Die beiden sind gerade einmal zwölf und dreizehn Jahre jung.

Gegen 20:10 Uhr teilte ein Anrufer der Polizei mit, dass sein Sohn in der Sporthalle des SV Neukirchen wohl zwei männliche Personen beobachtet habe, die anscheinend Vorbereitungshandlungen für einen möglichen Einbruch getroffen hätten.

Die gerufenen Beamten des Polizeireviers Heiligenhafen konnten in einer Holzhütte, die zum Sportlerheim gehört, zwei 12 und 13 Jahre alte Jungen antreffen. Einer der beiden versuchte noch, das Weite zu suchen, kehrte auf deutliche Ansprache jedoch zurück. Es konnte festgestellt werden, dass die beiden in einem Glasgefäß in der Hütte mittels Deo und Feuerzeug etwas entzünden wollten. Außerdem entwendeten sie aus der Hütte einen Ordner, um an Trainings- und Spielpläne zu gelangen. Der Ordner wurde den Jungen abgenommen.

Die Kinder führten einen Rucksack und eine Tasche mit sich, in der sich neben zwei Masken, Handschuhen und Aufbruchwerkzeug auch zwei Messer und eine Softairpistole befanden. Das Aufbruchwerkzeug hätte man am Vorabend aus anderen Hallen im Ort entwendet.Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme räumten die beiden auch einen Einbruch in dieselbe Hütte im Dezember und die begangenen Vorbereitungshandlungen in der Sporthalle ein. Sie wurden nach Personalienfeststellung jeweils an die Eltern übergeben, wo ein erzieherisches Gespräch erfolgte. Außerdem wurde den Kindern aufgezeigt, was bei Gebrauch der Softairpistole hätte passieren können, da diese in der Dunkelheit kaum von einer scharfen Waffe zu unterscheiden ist.Die Polizei mahnt: Auch wenn die jungen Täter erst 12 und 13 Jahre alt sind, bei diesen Taten, insbesondere unter Mitführung der aufgezählten Gegenstände, handelt es sich nicht mehr um einen bösen Jungenstreich.

Diese Meldung wurde am 11.01.2022, 01:08 Uhr durch die Polizeidirektion Lübeck übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Ostholstein

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Ostholstein im Jahr 2020 insgesamt 182 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 45,6% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 10,4%. Unter den insgesamt 21 Tatverdächtigen befanden sich 2 Frauen und 19 Männer. 19% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 212
21 bis 252
25 bis 302
30 bis 409
40 bis 502
50 bis 602
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 262 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Ostholstein bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 7,3%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de