Uhr

Polizeiticker für Rottweil, 10.01.2022: (Rottweil) Junge Männer werden mit Messer bedroht - Kripo ermittelt

Raubüberfall in Rottweil aktuell: Was ist heute passiert? Das Polizeipräsidium Konstanz informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

(Rottweil) Junge Männer werden mit Messer bedroht - Kripo ermittelt

Rottweil (ots) -

Zwei junge Männer sind in der Stadionstraße in der Nacht zum Freitag offenbar von einer vierköpfigen Gruppe mit einem Messer bedroht worden. Nachdem sie daraufhin etwas Bargeld, eine Daunenjacke und eine Armbanduhr erbeutet hatten, machten sie sich in Richtung Schützenstraße aus dem Staub.Die Kriminalpolizei Rottweil hat die Ermittlungen nun übernommen. Die beiden 18 und 19-Jährigen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Kurz vor dem Überfall standen die beiden offenbar gegen ein Uhr nachts vor dem Discounter, als zwei der Unbekannten auftauchten und sie nach Feuer für eine Zigarette fragten. Plötzlich seien zwei weitere Täter gekommen, die sie dann in der Gruppe bedroht hätten, so die Angaben der beiden. Die Unbekannten, unter denen sich offensichtlich zwei schlecht deutsch sprechenden Ausländer befanden, konnten nicht näher beschrieben werden. Die Kriminalpolizei Rottweil, die nun wegen einer Raubstraftat ermittelt, bittet unter 0741 4770 um nähere Hinweise zu der Tat.

Diese Meldung wurde am 10.01.2022, 01:15 Uhr durch das Polizeipräsidium Konstanz übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Konstanz

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Konstanz 4 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 100%. In 25% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 6 Tatverdächtigen befanden sich 6 Männer und 0 Frauen. 50% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 212
21 bis 250
25 bis 303
30 bis 400
40 bis 501
50 bis 600
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 6 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Konstanz bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 100%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de