Uhr

Polizeimeldungen für Kamp-Lintfort, 10.01.2022: Kamp-Lintfort - Exhibitionist belästigt 14-Jährige

Straftatbestand Vergewaltigung und sexuelle Nötigung in Kamp-Lintfort aktuell: Was ist heute passiert? Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Vergewaltigung / Sexuelle Nötigung Bild: Adobe Stock: Tinnakorn

Kamp-Lintfort - Exhibitionist belästigt 14-Jährige

Kamp-Lintfort (ots) -

Ein Unbekannter hat eine 14-Jährige in einem Einkaufscenter an der Moerser Straße sexuell belästigt. Die Jugendliche schaute sich am Samstag gegen 12.25 Uhr Ketten in der Auslage an, als der Mann mit heruntergelassener Hose exhibitionistische Handlungen an sich vornahm. Das erzählte die 14-Jährige ihrer Mutter, die ebenfalls in dem Geschäft war. Als die Frauen den Unbekannten mit einer Kassiererin zur Rede stellten, flüchtete er Richtung Prinzenplatz.

Der Tatverdächtige ist etwa 35 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Er hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild und verschmutzte Hände. Zudem trug er kurze, dunkelblonde und fettige Haare, einen Dreitagebart, eine graue Mütze und Jogginghose, dunkelgraue Jacke sowie einen schwarzen Rucksack.

Hinweise zu dem Mann und dem Vorfall in dem Geschäft nimmt die Polizei Kamp-Lintfort unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Diese Meldung wurde am 10.01.2022, 01:08 Uhr durch die Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt.

Kriminalstatistik zum Straftatbestand Vergewaltigung und sexuelle Nötigung im Kreis Wesel

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) erfasste für 2020 im Kreis Wesel insgesamt 39 Straftaten im Zusammenhang mit Vergewaltigung und sexueller Nötigung. In 12,8% der Fälle blieb es bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote betrug 92,3%. Unter den insgesamt 39 Tatverdächtigen befanden sich 0 Frauen und 39 Männer, 25,6% der Personen sind nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2116
21 bis 253
25 bis 304
30 bis 406
40 bis 505
50 bis 603
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 26 erfasste Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung im Kreis Wesel bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 92,3%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Wie Nötigung, Missbrauch und Vergewaltigung strafrechtlich unterschieden werden, lesen Sie in diesem Artikel. Wir haben für Sie außerdem zusammengefasst, wo Sie Beratungsangebote und Hilfe nach sexuellen Übergriffen finden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de