Uhr

Blaulichtreport für Koblenz, 07.01.2022: Brand am Rathaus in Altenkirchen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Feuerwehreinsatz in Koblenz aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Polizeipräsidium Koblenz.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Brand am Rathaus in Altenkirchen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Koblenz (ots) -

Am Freitag, 07.01.2022, 04.15 Uhr, meldete ein Zeuge der Altenkirchener Polizei, dass er eine beschädigte Eingangstür am Rathaus der VG Altenkirchen-Flammersfeld festgestellt habe.

Als die Beamten an der Örtlichkeit eintrafen stellten diese neben dem Schaden an der Tür einen Brandschaden im Eingangsbereich fest.Das Feuer war erloschen, weitere Brandherde wurden von der hinzugezogenen Feuerwehr nicht festgestellt.

Zur genauen Brandursache bzw. über die Hintergründe der Tat können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Die Ermittlungen wurden zwischenzeitlich durch die Zentrale Kriminalinspektion der KD Koblenz übernommen.

Die Polizei wendet sich nun erneut an die Bevölkerung und fragt:- Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem vorgenannten Vorfall geben?

  • Wer hat in der näheren Umgebung Personen, abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der Täter verloren oder weggeworfen haben könnte?

  • Wer hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer: 0261-1032690, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diese Meldung wurde am 07.01.2022, 01:11 Uhr durch das Polizeipräsidium Koblenz übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de