Uhr

Blaulichtreport für Saarbrücken, 07.01.2022: EC-Karte entwendet und Geld abgehoben / Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Täter

Diebstahl in Saarbrücken aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

EC-Karte entwendet und Geld abgehoben / Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Täter

Saarbrücken (ots) -

Am 30. September 2021, um 16:43 Uhr, verwickelt ein Mann ein älteres Ehepaar im Parkhaus am Rathaus in Saarbrücken in ein Gespräch. Die 90-jährige Frau war gerade dabei ihr Parkticket am Kassenautomat zu bezahlen. Im Laufe des Gesprächs gelang es dem Täter unbemerkt die EC-Karte der älteren Frau zu entwenden. Kurz darauf wurde Geld mit ihrer EC-Karte an einem Bankautomaten in der Saarbrücker Innenstadt abgehoben.

Das Amtsgericht Saarbrücken hat nun die Öffentlichkeitsfahndung nach dem in der Bank videografierten Mann verfügt.

Personenbeschreibung: männlich, 1,70 - 1,80 m groß (geschätzt), etwa 30 Jahre alt, europäisches Aussehen, unauffällige Statur, dunkle Augen, braune Haare, graues T-Shirt, dunkelrote Kapuzenjacke mit weißer Aufschrift "University" am rechten Ärmel, schwarze ärmellose Weste mit vermutlicher weißer Aufschrift "Kappa" auf der rechte Schulter, dunkle olivfarbene Hose, dunkle Schuhe mit weißen Rand, schwarzer Rucksack.

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321-233) zu melden.

Diese Meldung wurde am 07.01.2022, 01:09 Uhr durch die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Regionalverband Saarbrücken

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Regionalverband Saarbrücken im Jahr 2020 insgesamt 536 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 46,1% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 11,2%. Unter den insgesamt 69 Tatverdächtigen befanden sich 12 Frauen und 57 Männer. 36,2% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2116
21 bis 2512
25 bis 3011
30 bis 4010
40 bis 5015
50 bis 603
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 619 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Regionalverband Saarbrücken bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 13,6%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de