Uhr

Polizei News für Lehrte, 07.01.2022: Lkw Unfall Autobahn A2: Fehlende Rettungsgasse erschwert Anfahrt

Verkehrsunfall in Lehrte aktuell: Was ist heute passiert? Der Freiwillige Feuerwehr informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Verkehrsunfall Bild: Adobe Stock / Stefan Körber

Lkw Unfall Autobahn A2: Fehlende Rettungsgasse erschwert Anfahrt

Lehrte (ots) -

Am frühen Freitagmorgen wurden die freiwilligen Feuerwehren Hämelerwald und Lehrte zu einem Verkehrsunfall auf die A2 zwischen Hämelerwald und Peine alarmiert. Dem Meldebild nach sollte dort ein LKW umgekippt sein und zwei Personen hierin eingeklemmt seien.

Bereits während der Anfahrt wurden weitere Details zur Lage bekannt: der LKW hatte die Mittelleitplanke durchbrochen und liegt nun auf der Fahrbahn der entgegengesetzten Fahrtrichtung. Dabei blockierte er sämtliche Spuren, welches zu einer plötzlichen und extremen Staubildung führte. Zusätzlich waren zwei Personen im Führerhaus eingeschlossen und nicht eingeklemmt.

An der Einsatzstelle angekommen kümmerten sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr sofort um die Befreiung der Personen. Ohne Einsatz von schwerem Gerät konnten beide Insassen des LKW aus ihrer Kabine befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weiterhin wurde der Unfallort ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Obwohl die Einsatzstelle nur unweit der Auffahrt Hämelerwald entfernt war, kam es aufgrund der komplett blockierten Fahrbahn und der plötzlichen Staubildung zu schwierigen Verhaltensweisen anderer Verkehrsteilnehmer: Viele LKW verirrten sich auf den linken Fahrstreifen sowie auf den Pannenstreifen, wodurch es zeitweise zu einer blockierten Rettungsgasse auf der gesamten Breite der Autobahn kam. Ein nahezu undruchdringliche Wand von LKW-Aufliegern verhinderte für viele Momente die reibungslose Fahrt durch die Rettungsgasse - hierbei gehen dann wertvolle Minuten verloren.

Nach Ankunft eines Bergungsfahrzeuges wurde der verunglückte LKW-Anhänger beiseitegezogen, wodurch der Pannenstreifen geöffnet werden konnte.Hierfür musste die A2 kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden.

Zusätzlich alarmiert war die Freiwillige Feuerwehr Lehrte sowie Polizei und Rettungsdienst. Die Einsatzstelle wurde gegen 5:30 an die Polizei übergeben. Zur Unfallursache und Schadenshöhe können keine weiteren Angaben getätigt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Hämelerwald und Lehrte mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 42 Einsatzkräfte sowie zwei Rettungswagen, NotarztSowie die Polizei als auch die Autobahnmeisterei.

Diese Meldung wurde am 07.01.2022, 01:09 Uhr durch den Freiwillige Feuerwehr übermittelt.

Unfall-Statistik und Verunglückte im Straßenverkehr der letzten 3 Jahre

Im Bundesland Niedersachsen gab es im Jahr 2020 von insgesamt 27.804 Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden 369 Todesopfer und 34.974 Verletzte. Bei den polizeilich erfassten Verkehrsunfällen der letzten Jahre im ganzen Bundesgebiet zeigt sich ein leichter Abwärtstrend. So wurden 2020 insgesamt 2.245.245 Unfälle im Straßenverkehr erfasst, in den Jahren 2019 dagegen 2.685.661 Fälle und 2018 2.636.468 Fälle. Auch bei den Zahlen der Unfälle mit Personenschaden ist diese Entwicklung zu beobachten. So gab es 2020 264.499 Unfälle mit zu Schaden gekommenen Personen, insgesamt wurden dabei 3.046 Verunglückte getötet. Im Jahr 2018 wurden von 308.721 Unfällen mit Personenschaden 3.275 Todesopfer verzeichnet.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Lesen Sie hier auch mit welchen neuen Bußgeldern Raser und Verkehrssünder 2021 rechnen müssen. Außerdem erfahren Sie von uns interessante Details zur Diskussion um ein Tempolimit für weniger Unfalltote in Deutschland.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de