Uhr

Polizeimeldungen für Wuppertal, 07.01.2022: W Leichtverletzter nach Raub in Heckinghausen

Raubüberfall in Wuppertal aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizei Wuppertal informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

W Leichtverletzter nach Raub in Heckinghausen

Wuppertal (ots) -

Gestern Abend (06.01.2022, gegen 20:30 Uhr) überfielen Unbekannte einen Mann auf der Straße Heidter Berg in Wuppertal-Heckinghausen.

Ein 45-jähriger Wuppertaler befand sich in der Unterführung zur Straße Höhne, als ihn zwei Personen ansprachen. Im Verlauf des Gesprächs zog ein Täter des Duos ein Messer aus der Tasche und verletzte das Opfer leicht. Die Räuber nahmen ihm sein Mobiltelefon ab und flüchteten zu Fuß über die B7 in Richtung Alter Markt.

Zur Behandlung brachte der Rettungsdienst den Verletzten in ein Krankenhaus.

Die beiden männlichen Verdächtigen sollen nach Angaben des Opfers schwarze Haare und einen dunklen Teint gehabt haben. Sie waren etwa 1,60 bis 1,80 Meter groß. Einer trug komplett dunkle Kleidung, der andere ein dunkles Oberteil und eine helle Hose.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (weit)

Diese Meldung wurde am 07.01.2022, 01:08 Uhr durch die Polizei Wuppertal übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Wuppertal

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Wuppertal 15 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 66,7%. In 6,7% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 16 Tatverdächtigen befanden sich 13 Männer und 3 Frauen. 56,3% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 213
21 bis 254
25 bis 304
30 bis 404
40 bis 501
50 bis 600
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 5 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Wuppertal bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 100%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de