Uhr

Polizei News für Limburg, 04.01.2022: Geldbörse aus Pkw entwendet +++ Auffahrunfall - drei verletzte Personen +++ Grundstückszaun bei Fahrerflucht beschädigt

Diebstahl in Limburg aktuell: Was ist heute passiert? Der PD Limburg-Weilburg informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Verkehrsunfall Bild: Adobe Stock / Stefan Körber

Geldbörse aus Pkw entwendet +++ Auffahrunfall - drei verletzte Personen +++ Grundstückszaun bei Fahrerflucht beschädigt

Limburg (ots) -

1.Geldbörse aus Pkw entwendet

Limburg, Offheimer Straße 60Sonntag, 02.01.2022, 23:45 Uhr - Montag, 03.01.2022, 08:15 Uhr

(aa) In der Nacht von Sonntag, den 02.01.2022, auf Montag, den 03.01.2022 wurde in Limburg eine Geldbörse aus einem verschlossenen Pkw entwendet. Der braune Suzuki Vitara stand auf der Offheimer Straße und wurde auf bislang ungeklärte Art und Weise geöffnet. Der oder die unbekannten Täter hinterließen keine erkennbaren Spuren am Tatort. In der Geldbörse befanden sich unter anderem eine Bankkarte, Bargeld und ein Führerschein. Teile des Inhaltes wurden durch eine aufmerksame Passantin in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden.Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 um Hinweise.

2.Auffahrunfall - drei verletzte Personen,Limburg, Offheim, Kapellenstraße, Auf der Heide,Montag, 03.01.2022, 15:55 Uhr

(he)Gestern Nachmittag kam es in Limburg-Offheim zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen leichtverletzt wurden und ein Sachschaden von circa 10.000 Euro entstand.Gegen 16:00 Uhr befuhr eine 54-jährige Twingo-Fahrerin die Kapellenstraße aus Richtung Offheim in Richtung Dietkirchen. Zeitgleich hielt ein 68-Jähriger mit seinem VW Tiguan auf der Kapellenstraße in gleicher Fahrtrichtung an einem Kreisel in Höhe "Auf der Heide". Den eigenen Angaben zufolge gelang es der Twingo-Fahrerin aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht rechtzeitig zu bremsen, sodass sie in das Heck das Tiguan fuhr. Die Unfallverursacherin selbst sowie zwei Mitfahrerinnen des Tiguan-Fahrers wurden zur Untersuchung in Krankenhäuser eingeliefert, nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch nicht schwerwiegender verletzt.

3.Grundstückszaun bei Fahrerflucht beschädigt,Limburg, Lindenholzhausen, Fallbornstraße,Feststellungszeitpunkt: 30.12.2021

(he)Am 30.12.2021 wurde in Lindenholzhausen festgestellt, dass es in der Fallbornstraße zu einer Fahrerflucht gekommen war, bei der eine Grundstücksumzäunung beschädigt wurde und ein Schaden von circa 500 Euro entstanden war.Mutmaßlich war eine Fahrerin oder ein Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und hatte anschließend auf Höhe der Hausnummer 18 den dortigen Maschendrahtzaun touchiert. Dieser wurde dabei beschädigt.Hinweise auf das Verursacherfahrzeug liegen nicht vor. Die Polizei in Limburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer (06431) 9140-0 um Hinweise.

4.Versammlungen von Coronaregel-Kritikern,Limburg, WeilburgMontag, 03.01.2022,

(he)Am Montagabend kam es in Limburg und Weilburg zu Ansammlungen von Coronaregel- bzw. Impfkritikern. In Limburg waren ab 18:00 Uhr in der Spitze schätzungsweise bis zu 200 Personen in Kleingruppen unterwegs. Besondere Vorkommnisse wurden nicht bekannt. Gegen 20:00 Uhr waren keine Personengruppen mehr festzustellen.In Weilburg waren circa 40 Personen vor Ort. Eine Personalienfeststellung durch die Polizei wurde durch Unbeteiligte gestört. Schlussendlich wurden sechs Platzverweise ausgesprochen.

Diese Meldung wurde am 04.01.2022, 01:15 Uhr durch den PD Limburg-Weilburg übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Limburg-Weilburg

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Limburg-Weilburg im Jahr 2020 insgesamt 115 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 47,8% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 28,7%. Unter den insgesamt 27 Tatverdächtigen befanden sich 4 Frauen und 23 Männer. 22,2% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 214
21 bis 251
25 bis 303
30 bis 409
40 bis 508
50 bis 602
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 148 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Limburg-Weilburg bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 26,4%.

Unfall-Statistik und Verunglückte im Straßenverkehr der letzten 3 Jahre

Im Bundesland Hessen gab es im Jahr 2020 von insgesamt 17.407 Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden 205 Todesopfer und 22.352 Verletzte. Bei den polizeilich erfassten Verkehrsunfällen der letzten Jahre im ganzen Bundesgebiet zeigt sich ein leichter Abwärtstrend. So wurden 2020 insgesamt 2.245.245 Unfälle im Straßenverkehr erfasst, in den Jahren 2019 dagegen 2.685.661 Fälle und 2018 2.636.468 Fälle. Auch bei den Zahlen der Unfälle mit Personenschaden ist diese Entwicklung zu beobachten. So gab es 2020 264.499 Unfälle mit zu Schaden gekommenen Personen, insgesamt wurden dabei 3.046 Verunglückte getötet. Im Jahr 2018 wurden von 308.721 Unfällen mit Personenschaden 3.275 Todesopfer verzeichnet.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung. Um Sie schnellstmöglich zu informieren, werden diese Texte automatisch generiert und stichprobenartig kontrolliert. Bei Anmerkungen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de. +++

Lesen Sie hier auch mit welchen neuen Bußgeldern Raser und Verkehrssünder 2021 rechnen müssen. Außerdem erfahren Sie von uns interessante Details zur Diskussion um ein Tempolimit für weniger Unfalltote in Deutschland.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de