Uhr

Blaulichtreport für Karlsruhe, 25.11.2021: (KA) Karlsruhe - Frauen sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

Straftatbestand Vergewaltigung und sexuelle Nötigung in Karlsruhe aktuell: Was ist heute passiert? Das Polizeipräsidium Karlsruhe informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Vergewaltigung / Sexuelle Nötigung Bild: Adobe Stock: Tinnakorn

(KA) Karlsruhe - Frauen sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) -

Seit Anfang November kam es in der Günther-Klotz-Anlage, Grünwinkel und Ettlingen zu mehreren sexuellen Belästigungen von Frauen. Die Frauen joggten zwischen 06.00 Uhr und 07.00 Uhr auf dem Rad- und Fußweg. Von hinten näherte sich der Unbekannte auf einem Fahrrad und schlug im Vorbeifahren den Frauen kräftig auf das Gesäß. Ohne sich umzusehen fuhr der Mann dann weiter.Der Täter wird als ca. 30 - 40 Jahre und ca. 180 cm groß beschrieben. Er trug dunkle Kleidung, einen dunklen Fahrradhelm und war auf einem schwarzen Herrenfahrrad mit auffallend starker Beleuchtung unterwegs.

Da sich die Taten alle auf dem Rad- und Fußweg von Ettlingen über Weiherfeld-Dammerstock und weiter durch die Günther-Klotz-Anlage bis Grünwinkel ereigneten, muss davon ausgegangen werden, dass der Täter diese Strecke oft nutzt.

Frauen die auf die beschriebene Art sexuell belästigt werden, werden gebeten sofort die Polizei zu verständigen, um zeitnahe Fahndungsmaßnahmen zu ermöglichen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und weiteren Geschädigten. Diese werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:13 Uhr durch das Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt.

Kriminalstatistik zum Straftatbestand Vergewaltigung und sexuelle Nötigung im Kreis Karlsruhe

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) erfasste für 2020 im Kreis Karlsruhe insgesamt 37 Straftaten im Zusammenhang mit Vergewaltigung und sexueller Nötigung. In 10,8% der Fälle blieb es bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote betrug 94,6%. Unter den insgesamt 36 Tatverdächtigen befanden sich 0 Frauen und 36 Männer, 47,2% der Personen sind nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 216
21 bis 254
25 bis 307
30 bis 4010
40 bis 504
50 bis 603
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 33 erfasste Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung im Kreis Karlsruhe bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 84,8%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Wie Nötigung, Missbrauch und Vergewaltigung strafrechtlich unterschieden werden, lesen Sie in diesem Artikel. Wir haben für Sie außerdem zusammengefasst, wo Sie Beratungsangebote und Hilfe nach sexuellen Übergriffen finden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de