Uhr

Polizeimeldungen für Buchholz, 25.11.2021: PKW-Teile abmontiert ++ Rosengarten/Sieversen - Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Diebstahl in Buchholz aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Polizeiinspektion Harburg.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

PKW-Teile abmontiert ++ Rosengarten/Sieversen - Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Buchholz (ots) -

PKW-Teile abmontiert

In der Nacht vom 23. auf den 24.11.2021 haben Unbekannte im Tiedemannsweg einen 5er BMW aufgebrochen. Zunächst hatten die Täter dazu die Alarmanlage außer Kraft gesetzt. Anschließend bauten sie das Multifunktionslenkrad sowie das Infotainment-System aus dem Cockpit aus. Schließlich wurden noch beide Frontscheinwerfer abmontiert. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von insgesamt rund 30.000 EUR.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an den zentralen Kriminaldienst, Tel. 04181 2850.

Rosengarten/Sieversen - Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hauptstraße haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch, 24.11.2021, insgesamt vier Kleintransporter aufgebrochen. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um Montagefahrzeuge verschiedener Firmen. Die Täter erbeuteten jeweils Werkzeuge und Maschinen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 16.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:12 Uhr durch die Polizeiinspektion Harburg übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Harburg

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Harburg im Jahr 2020 insgesamt 376 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 45,5% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 19,7%. Unter den insgesamt 67 Tatverdächtigen befanden sich 7 Frauen und 60 Männer. 76,1% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 215
21 bis 256
25 bis 3015
30 bis 4027
40 bis 5011
50 bis 603
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 450 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Harburg bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 17,3%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de