Uhr

Polizeimeldungen für Kassel, 25.11.2021: Fußgänger auf Autobahn löst Polizeieinsatz aus: Noch unbekannter Mann greift Polizisten an und wird festgenommen; Zeugen gesucht

Unfall in Kassel aktuell: Was ist heute passiert? Das Polizeipräsidium Nordhessen informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Verkehrsunfall Bild: Adobe Stock / Stefan Körber

Fußgänger auf Autobahn löst Polizeieinsatz aus: Noch unbekannter Mann greift Polizisten an und wird festgenommen; Zeugen gesucht

Kassel (ots) -

Autobahn 7 (Landkreis Kassel): Um heutigen Donnerstagmorgen, gegen 9 Uhr, meldeten sich mehrere Verkehrsteilnehmer von der Autobahn 7 bei der Polizei, da sich zwischen Kassel-Nord und Lutterberg ein Fußgänger im Bereich der Fahrbahn aufhalten solle. Neben einer sofort veranlassten Rundfunkwarnmeldung eilten Streifen der Polizeiautobahnstation Baunatal zu der Gefahrenstelle, etwa drei Kilometer nördlich der Anschlussstelle Kassel-Nord. Dort trafen sie auf den von den Anrufern beschriebenen Mann, der sich ohne ein Fahrzeug offenbar zu Fuß im Bereich des Standstreifens bewegte. Auf Ansprache griff der Unbekannte die Beamten jedoch sofort mit einem Stock an, wobei ein Polizist getroffen wurde und eine Kopfplatzwunde erlitt. Anschließend flüchtete der Mann trotz fließenden Verkehrs über die Autobahn, woraufhin vorsorglich eine Vollsperrung der A 7 in beide Richtungen durch die Polizei veranlasst wurde. Die Beamten konnten den Flüchtenden wenige Augenblicke später auf dem Standstreifen der Fahrbahn in Richtung Nord unter Gegenwehr festnehmen.

Bei dem Festgenommenen mussten durch die eingesetzten Polizisten und einen angeforderten Notarzt Erste-Hilfe-Maßnahmen geleistet werden, da dieser zwischenzeitlich nicht mehr ansprechbar war. Nachdem die Erste Hilfe erfolgreich verlaufen und der Mann wieder zu sich gekommen war, verhielt er sich im Rettungswagen erneut aggressiv und musste schließlich in Begleitung mehrerer Polizisten in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der am Kopf und Knie verletzte Beamte wurde zunächst vor Ort von Rettungskräften und später ebenfalls in einem Krankenhaus versorgt. Die Identität des festgenommenen Mannes ist momentan noch nicht bekannt, genauso wie die möglichen Gründe für den Vorfall und sein Verhalten. Da der Verdacht besteht, dass der Festgenommene unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stehen könnte, wurde zur Klärung dieser Frage eine Blutentnahme bei ihm angeordnet. Die Ermittlungen im Krankenhaus dauern derzeit an.

Zur weiteren Aufklärung des Falls sucht die Polizei nun nach Zeugen. Verkehrsteilnehmer, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht oder durch den Fußgänger auf der Autobahn möglicherweise gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Ebenso bitten die Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal um weitere Hinweise von Personen, denen der Mann, der mit einem langen weißen Gewand bekleidet war und einen längeren Stock mitführte, heute Morgen nahe der Autobahn aufgefallen war. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel. 0561 - 9100 entgegen.

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:11 Uhr durch das Polizeipräsidium Nordhessen übermittelt.

Unfall-Statistik und Verunglückte im Straßenverkehr der letzten 3 Jahre

Im Bundesland Hessen gab es im Jahr 2020 von insgesamt 17.407 Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden 205 Todesopfer und 22.352 Verletzte. Bei den polizeilich erfassten Verkehrsunfällen der letzten Jahre im ganzen Bundesgebiet zeigt sich ein leichter Abwärtstrend. So wurden 2020 insgesamt 2.245.245 Unfälle im Straßenverkehr erfasst, in den Jahren 2019 dagegen 2.685.661 Fälle und 2018 2.636.468 Fälle. Auch bei den Zahlen der Unfälle mit Personenschaden ist diese Entwicklung zu beobachten. So gab es 2020 264.499 Unfälle mit zu Schaden gekommenen Personen, insgesamt wurden dabei 3.046 Verunglückte getötet. Im Jahr 2018 wurden von 308.721 Unfällen mit Personenschaden 3.275 Todesopfer verzeichnet.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Lesen Sie hier auch mit welchen neuen Bußgeldern Raser und Verkehrssünder 2021 rechnen müssen. Außerdem erfahren Sie von uns interessante Details zur Diskussion um ein Tempolimit für weniger Unfalltote in Deutschland.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de