Uhr

Polizeimeldungen für Leichlingen, 25.11.2021: Leichlingen - Einbrecher wird durch Bewohner gestört und flüchtet

Diebstahl in Leichlingen aktuell: Was ist heute passiert? Die Polizei Rheinisch-Bergischer informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Leichlingen - Einbrecher wird durch Bewohner gestört und flüchtet

Leichlingen (ots) -

Am Mittwoch (24.11.) gegen 20:55 Uhr wurde ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Friedensstraße auf ein lautes Hämmern aufmerksam.

Als er sich daraufhin in den Nebenraum begab und dort das Licht anschaltete, sah er einen unbekannten Mann mit einer schwarzen Mütze auf seinem Balkon, der durch die plötzliche Entdeckung erschrak und über das Geländer sprang.

Durch die alarmierten Polizeibeamten konnten frische Hebelmarken an der Balkontür festgestellt werden. Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Wegen möglicher Spuren wurde eine Spurensicherung veranlasst.

Hinweise bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ch)

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:10 Uhr durch die Polizei Rheinisch-Bergischer übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Rheinisch-Bergischer Kreis

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis im Jahr 2020 insgesamt 356 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 50% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 11%. Unter den insgesamt 29 Tatverdächtigen befanden sich 3 Frauen und 26 Männer. 41,4% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 218
21 bis 259
25 bis 303
30 bis 404
40 bis 504
50 bis 601
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 471 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 9,6%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de