Uhr

Blaulichtreport für Greiz, 25.11.2021: Brandeinsatz in Greiz - Korrekturmeldung

Feuerwehreinsatz in Greiz aktuell: Was ist heute passiert? Die Landespolizeiinspektion Gera informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Brand / Feuer Bild: Adobe Stock / Rico Löb

Brandeinsatz in Greiz - Korrekturmeldung

Greiz (ots) -

Der Einsatz war am 24.11.2021 ! Es wird um Korrektur gebeten.

Greiz: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen gestern Nachmittag (24.11.2021), gegen 16:45 in der Straße Am Zehntenfeld zum Einsatz. Dort kam es zum Brandausbruch in einer Werkstatt/Nebengelass. Das Feuer breitete sich in der Folge derart aus, dass die Werkstatt bei Eintreffen der Rettungskräfte in Vollbrand stand und einen Schuppen sowie auf eine Garage übergriff. Die Eigentümer des angrenzenden Wohnhauses versuchten den Brand zu löschen, was letztlich nicht gelang. Seitens der Feuerwehr konnte das Feuer glücklicherweise unter Kontrolle und schließlich gelöscht werden.Nach derzeitigen Stand sind die Werkstatt sowie der angrenzende Schuppen und die Garage zerstört. Weiterhin sind das unmittelbar angrenzende Wohnhaus der Eigentümer sowie ein Nebengebäude auf dem Nachbargrundstück in Mitleidenschaft gezogen. Der 59-jährige Anwohner wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen übernommen. Diese dauern derzeit weiter an. (RK)

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:10 Uhr durch die Landespolizeiinspektion Gera übermittelt.

Brände und Brandstiftung im Jahr 2020 in Deutschland und Thüringen

In Thüringen fuhr die Feuerwehr insgesamt 30.835 Einsätze im Jahr 2020. Davon sind 4.239 Fälle der Brandbekämpfung zuzuordnen. Bei den Einsätzen wurden 2.691 Personen gerettet, 389 Menschen verunglückten tödlich. Im Jahr 2020 wurden in Deutschland laut polizeilicher Erfassung 20.735 Fälle von Brandstiftung bzw. Herbeiführen einer Brandgefahr registriert. Laut Brandschutzstatistik werden außerdem jährlich etwa 200.000 Wohnungsbrände erfasst. Das bedeutet, dass sich alle zwei Minuten irgendwo ein Brand entzündet. Jedes Jahr sterben rund 600 Menschen in Deutschland bei Wohnungsbränden.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de