Uhr

Polizeimeldungen für Saalfeld, 25.11.2021: Längerer Einsatz des Polizeihubschraubers nach Hinweisen auf mögliche Notsituation

Raubüberfall in Saalfeld aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von der Landespolizeiinspektion Saalfeld.

Aktuelle Polizeimeldung: Raub Bild: Adobe Stock / howtogo

Längerer Einsatz des Polizeihubschraubers nach Hinweisen auf mögliche Notsituation

Saalfeld (ots) -

Für Aufsehen sorgte am gestrigen Abend ein andauernder Einsatz des Polizeihubschraubers in Saalfeld. In den Abendtsunden meldete ein Passant, dass er Lichtsignale aus einem Waldgebiet im Bereich Am Tauschwitzer Bach wahrgenommen hatte. Als auch die eingesetzten Beamten in diesem Gebiet das zunächst nicht zuordenbare Blinklicht, welches durch einen Schrei unbekannter Herkunft, ergänzt wurde, vernahmen, wurde der Polizeihubschrauber aus Erfurt entsandt.Mit Wärmebildkamera und Suchscheinwerfer kreiste der Hubschrauber mehr als 1,5 Stunden über Saalfeld und den Bereich Am Steiger, auch zahlreiche Polizeikräfte bewegten sich fußläufig im Waldgebiet zur Absuche. Schließlich wurde ein einzelnes Fahrradblinklicht im Suchgebiet aufgefunden, es ergaben sich jedoch keinerlei Hinweise auf eine Person in einer Notsituation oder sonstiges, sodass die Maßnahmen kurz vor 23 Uhr abgebrochen wurden.

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:08 Uhr durch die Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt.

Kriminalstatistik zu Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen im Kreis Saalfeld-Rudolstadt

2020 wurden durch die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) im Kreis Saalfeld-Rudolstadt 4 Straftaten der Kategorie Raubüberfälle in Wohnungen verzeichnet. Die Aufklärungsquote lag hier bei 100%. In 50% der Fälle blieb es bei einer versuchten Straftat. Unter den insgesamt 4 Tatverdächtigen befanden sich 4 Männer und 0 Frauen. 0% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 212
21 bis 250
25 bis 300
30 bis 401
40 bis 500
50 bis 601
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 0 erfasste Fälle von Raubüberfällen im Kreis Saalfeld-Rudolstadt bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 0%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de