Uhr

Blaulichtreport für Werl, 25.11.2021: Werl - Wechseltrick

Diebstahl in Werl aktuell: Was ist heute passiert? Die Kreispolizeibehörde Soest informiert über Polizeimeldungen von heute. News.de hält Sie auf dem Laufenden zu Unfall-, Brand- und Verbrechensmeldungen in Ihrer Region.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

Werl - Wechseltrick

Werl (ots) -

Ein 81-jähriger Mann wurde am Mittwoch (24. November 2021) um kurz nach 10 Uhr auf dem Parkplatz eines Geldinstitutes an der Engelhardstraße von einem Unbekannten angesprochen und gebeten ihm einen Euro zu wechseln. Der hilfsbereite Rentner holte seine Geldbörse hervor und öffnete sein Münzfach. Als ihm der 81-Jährige das Münzgeld geben wollte, griff der Unbekannte selbständig in das Kleingeldfach des Portemonnaies hinein. Später stellte der Rentner fest, dass ihm einige Bargeldscheine fehlten. Der Tatverdächtige war

  • Circa 25 Jahre alt - Schätzungsweise 180 cm bis 185 cm groß, mitdicklicher Gestalt - Hatte kurze, schwarze Haare und einen Bartansatz. - Er sprach gebrochenes Deutsch und hatte ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. - Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke.

Weitere Zeugen des Vorfalls oder Hinweise auf den Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02922-91000 entgegen.

Weitere Tricks, wie Taschendiebe an Ihr Geld kommen wollen, können Sie auf der Internetseite der Kreispolizeibehörde Soest unterTaschendiebe sind immer unterwegs (polizei.nrw) nachlesen. (reh)

Diese Meldung wurde am 25.11.2021, 11:08 Uhr durch die Kreispolizeibehörde Soest übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Soest

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Soest im Jahr 2020 insgesamt 241 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 49% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 33,2%. Unter den insgesamt 72 Tatverdächtigen befanden sich 10 Frauen und 62 Männer. 51,4% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 2111
21 bis 256
25 bis 3012
30 bis 4022
40 bis 5015
50 bis 604
über 602

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 288 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Soest bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 20,1%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de