Uhr

Polizeiticker für Königsfeld, Niedereschach, 24.11.2021: (Königsfeld, Niedereschach / Schwarzwald-Baar-Kreis) Falsche Polizisten rufen an (23.11.2021)

Diebstahl in Königsfeld, Niedereschach aktuell: Was ist heute passiert? Lesen Sie hier auf news.de täglich die lokalen Polizeimeldungen aus Ihrer Region - heute mit einem aktuellen Blaulichtreport übermittelt von dem Polizeipräsidium Konstanz.

Aktuelle Polizeimeldung: Diebstahl Bild: Adobe Stock / Robert Kneschke

(Königsfeld, Niedereschach / Schwarzwald-Baar-Kreis) Falsche Polizisten rufen an (23.11.2021)

Königsfeld, Niedereschach (ots) -

Am Dienstag haben erneut dreiste Ganoven versucht, mit den Betrugsmaschen "Falscher Polizeibeamter" und "Gewinnversprechen" an Geld zu kommen. Gegen Mittag erhielten eine 67-Jährige und eine 71-Jährige aus Königsfeld Anrufe eines angeblichen Polizisten, der auf vermeintliche Einbrecher in deren Nachbarschaft hinwies. Beide Frauen erkannten schnell die dahintersteckende Betrugsmasche und legten auf. Auch eine 86-Jährige aus Niedereschach erkannte sofort eine Betrugsabsicht, als sie einen Anruf mit dem Hinweis auf einen vermeintlichen Geldgewinn über knapp 40.000 Euro erhielt. Vor der Auszahlung des Gewinns sollte die Seniorin zunächst 900 Euro bezahlen, was sie jedoch nicht tat. Sie beendete einfach das Gespräch und es kam in keinem der Fälle zu einem Vermögensschaden.

Hinweise und Hilfe gegen diese Betrugsvarianten bekommt man bei jeder Polizeidienststelle und im Internet unter www.polizei-beratung.de .

Diese Meldung wurde am 24.11.2021, 11:15 Uhr durch das Polizeipräsidium Konstanz übermittelt.

Kriminalstatistik zu Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Konstanz

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) vom Bundeskriminalamt (BKA) wurden im Kreis Konstanz im Jahr 2020 insgesamt 76 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, dabei blieb es in 55,3% der Fälle bei versuchten Straftaten. Die Aufklärungsquote lag 2020 bei 40,8%. Unter den insgesamt 27 Tatverdächtigen befanden sich 5 Frauen und 22 Männer. 29,6% der Personen sind Tatverdächtige nicht-deutscher Herkunft.

AlterAnzahl Tatverdächtige
unter 217
21 bis 253
25 bis 301
30 bis 4011
40 bis 503
50 bis 602
über 600

Für das Jahr 2019 gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik des BKA 134 erfasste Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl im Kreis Konstanz bekannt, die Aufklärungsquote lag hier bei 47,8%.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von aktuellen Daten vom Blaulichtreport des Presseportals und Kriminalstatistiken des BKAs automatisiert erstellt. Original-Content von: „Meldungsgeber", übermittelt durch news aktuell: Zur Presseportal-Meldung +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de